Vertriebsstart REAL EQUITY Fonds 9 und 10

(fw/mo) "Wir haben die erfolgreiche Rezeptur unserer Immobilienentwicklungsfonds nochmals um ein paar Zutaten verbessert", so der geschäftsführende Gesellschafter, Wolfgang Dippold. Die Bamberger haben es geschafft, die Weichkosten in ihren Fonds einmal um 14 Prozent, einmal sogar um 30 Prozent zu senken (über 87 Prozent Investitionsquote bei der Einmalanlage und über 90 Prozent bei der Ratensparvariante). Im Bereich der Einmalanlage hat der Anleger die Möglichkeit bis zu 50 Prozent seines eingesetzten Kapitals nach fünf Jahren zu entnehmen oder eine acht Prozent p. a gewinnunabhängige Vorabausschüttung zu erhalten. In der Ratensparvariante wurde die Kostenstruktur näher an eine Investmentanlage angeglichen und ein Sonderkündigungsrecht bei Härtefällen, auch bei Scheidung, berücksichtigt.

www.project-fonds.com; www.project-gruppe.com

a1a225850af4bc0b.handschlag-figuren.jpg

Marcus Rex erhöht Baufi-Kompetenz bei Jung, DMS & Cie.

(fw/mo) Hierbei bestehen jedoch keinerlei Kapitalverpflechtungen zwischen beiden Unternehmen. Die Experten der BS Baugeld Spezialisten stellen im Rahmen einer business-to-business Vertriebsstrategie den unabhängigen Beratern von Jung, DMS & Cie. ihr vertriebsunterstützendes und abwicklungstechnisches know-How zur Verfügung. Die Endkundenplattform der BS Baugeld Spezialisten bleibt hiervon unberührt. "Wir begreifen das abnehmende Kundenvertrauen in die Banken als historische Chance für den Vermittlermarkt. Hier bietet sich ein noch unerschöpftes Wachstumspotential, das wir für Berater mit unserem neu aufgestellten Produktbereich Finanzierungen erschließen möchten", erklärt Dr. Grabmaier, Vorstandsvorsitzender der Jung, DMS & Cie. AG. "Finanzberater ohne tiefergehende Baufinanzierungskenntnisse aber auch Finanzierungsprofis, die den Bereich der Immobilienfinanzierung wegen des Analyse- und Arbeitsaufwandes nicht mit eigenem Personal abdecken wollen, erhalten die Möglichkeit, die zeitaufwändige Administration an das Expertenteam von Jung, DMS & Cie. auszulagern."

Marcus Rex, neuer Leiter des KompetenzCenters Finanzierungen, nennt die wichtigsten Vorteile: "Finanzierungsvermittler können über Jung, DMS & Cie. bei über 100 regionalen und überregionalen Bank-, Versicherungs- oder Bausparpartnern die Anträge ihrer Kunden platzieren. Und das für klassische Annuitätendarlehen, Festdarlehen, Forward-Darlehen, variable Darlehen, Cap-Darlehen, KfW-Darlehen, Ratenkredite sowie Bausparen. Über das KompetenzCenter stehen professionelle Finanzierungs-Tools sowie Zins- und Tilgungsrechner zur Verfügung. Drei neue Vertriebsdirektoren betreuen Vermittler direkt vor Ort." In Sachen Marketing erhalten Poolpartner professionelle Flyer, Mailings, Broschüren oder Poster, die als hilfreiche Türöffner individualisiert und kostengünstig erstellt werden können. Das komplette Leistungsangebot und eine Beschreibung, wie einfach freie Finanzdienstleister ihr Finanzierungsgeschäft über Jung, DMS & Cie. abwickeln können, ist auf www.kc-finanzierungen.de zusammengefasst.

Ende einer Legen Aldi-Mitbegründer Theo Albrecht verstorben

(fw/ah) Einer der beiden Gründer des Lebensmittel-Discounters Aldi, Theo Albrecht (88), soll bereits am vergangenen Samstag in Essen gestorben und am heutigen Mittwoch im engsten Familienkreis beigesetzt worden sein, berichtete Spiegel Online.

Dass die Beisetzung am Tag der Bekanntmachung des Todes erfolgte, passt zum Bild der Aldi-Brüder und ihrer Unternehmensphilosophie in der Öffentlichkeit. Wenig Details aus dem Privatleben der beiden Brüder sind bekannt - auch der genaue Wohnort war vielen Berichterstattern unbekannt. Viele Legenden reihen sich um die Gründer. Das letzte gemeinsame (offizielle) Foto der beiden Albrechts datiert aus dem Jahre 1987. Theo Albrecht blieb nicht von Schicksalsschlägen verschont. Im November 1971 wurde er entführt und nach einiger Zeit gegen Zahlung von sieben Millionen DM Lösegeld freigelassen.

Die Aldi-Gruppe betreibt rund 7.000 Filialen in Europa und etwa 1.200 Filialen in Australien und den USA. Jede Woche kommt im Schnitt eine Filiale irgendwo auf der Welt hinzu. Aldi Nord ist zuständig für Belgien, die Niderlande, Luxemburg, Frankreich, Spanien, Portugal und Dänemark.

af813f85ae0ad365.2010-aqua.jpg

Hypoport startet mit stabilem Umsatz ins Jahr

(fw/kb) Sowohl die Berater im Makler- und Filialvertrieb als auch die Anzahl der Filialen konnten zum Jahresbeginn gesteigert werden. Diese Investitionen haben laut Hypoport bei konstanten Umsätzen dazu geführt, dass sich das EBITDA um 101 Prozent auf aktuell minus 28.000 Euro (Vorjahresquartal: 2,08 Millionen Euro) reduzierte.

Der Hypoport-Konzern ist ein internetbasierter Allfinanzdienstleister mit ca. 450 Mitarbeitern. Er ist seit Oktober 2007 an der Deutschen Börse im Prime Standard gelistet.

www.hypoport.de

7698da016161e222.personal_abgang_leerer_stuhl.jpg

Skandia sucht neuen Kommunikationschef

(fw/ah) "Martin Gosen hat das neue Gesicht der Skandia in den letzten 2 Jahren maßgeblich mitgeprägt und unser Profil als führender Fondspolicen-Anbieter deutlich geschärft. Wir bedauern seinen Entschluss sehr und danken ihm herzlich für sein herausragendes Engagement", sagte Jonas Jonsson, CEO von Skandia Retail Europe, gestern in Berlin. Vor seinem Eintritt bei Skandia im April 2008 war Gosen für die Kommunikationsagentur Ketchum Pleon tätig. Seit Januar 2009 war er zudem verantwortlich für die Kommunikation zur Integration der 4 Landesgesellschaften der Skandia in Deutschland, Österreich, Polen und der Schweiz im neu geschaffenen Geschäftsfeld Skandia Retail Europe.

8145df62a37f229f.fussball.jpg

Vom Fußballstar zum Revolutionär

(fw/mo) Der 44-Jährige ehemalige Star von Manchester United, der schon in seiner aktiven Zeit - nebst seiner Stürmerqualitäten - für direkte Konfrontationen bekannt und somit auch als "Enfant terrible" berühmt und berüchtigt war, rief zum Protest gegen das "korrupte Finanzsystem" auf eine etwas andere Art auf. "Statt auf die Straße zu gehen, Kilometer um Kilometer, gehst du einfach zur Bank in deinem Dorf und hebst dein Geld ab. Wenn 20 Millionen Leute ihr Geld abheben, bricht das System zusammen, ohne Waffen, ohne Hass, ohne Blutvergießen, einfach so", so die Worte von Cantona in einem Interview mit der Zeitung "Presse Oceán", auf dessen Grundlage das bei "YouTube" veröffentliche Video entstand, welches innerhalb kurzer Zeit ein immenses Zuschauerinteresse mit sich brachte. Dieser Aufruf sollen heute möglichst viele Menschen folgen. Cantona selber wird ebenfalls seine Konten leeren.

Völlig unverantwortlich sieht Jean-Claude Juncker, der Chef der Euro-Gruppe, den Aufruf von Cantona. Soll solle der frühere französische Nationalspieler, der gerade bei fußballbegeisterten Menschen immer noch als Vorbild zu sehen ist, nicht Menschen zu Fehlern verleiten, die nicht die finanziellen Mittel wie er hätten. Ebenso erntete Cantona Kritik durch EU-Währungskommissar Olli Rehn, der am Montagabend in Brüssel erklärte, dass Cantona ein besserer Fußballer als Wirtschaftsexperte sei. Abzuwarten bleibt, wie viele Menschen dem Revolutionär Cantona folgen werden.

c316b7604cb64741.steigt.jpg

Zweitmarktindex zeigt deutliche Aufwärtsbewegung

(fw/kb) Die Teilnehmer im Zweitmarkt für geschlossene Schiffsbeteiligungen vermeldeten für den Mai 179 öffentliche Handelsabschlüsse mit einem Gesamtvolumen von nominal 6,75 Millionen Euro. Im April waren es 123 Abschlüsse in Höhe von nominal 7,28 Millionen Euro. Der durchschnittliche Kurs aller Transaktionen lag mit 53,42 Prozent um 1,36 Prozentpunkte leicht unter dem Vormonatsdurchschnitt.

Die vom Erstmarkt unabhängige Deutsche Zweitmarkt AG führt seit 2006 als Makler und Handelshaus Käufer und Verkäufer von geschlossenen Fondsanteilen in allen Assetklassen zusammen.

www.deutsche-zweitmarkt.de

9c025a9975109d4d.oel_-_valeriy_lukyanov_fotolia_com1.jpg

Energy Capital Invest startet neuen Öl- und Gasfonds

(fw/kb) Der Fonds investiert wie sein Vorgänger in das Fördergebiet McMullen in Texas und konnte sich bereits mittelbar das Eigentum an drei Produktions-Units mit einer Gesamtgröße von insgesamt 2.112 Acres sichern. Laut Energy Capital Invest stehen den Investoren alle Erträge aus der Exploration sowie aus dem Verkauf der Mineralrechte vorrangig zu, bis der maximale Gewinnanteil erreicht ist.

Der "US Öl und Gasfonds VIII KG" hat ein Mindestplatzierungsvolumen von 30 und maximal 60 Millionen Euro. Anleger können sich ab 10.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio beteiligen. Der Fonds soll noch in diesem Jahr platziert werden. Das Laufzeitende ist für den 31. Dezember 2012 geplant.

Energy Capital Invest wurde im Jahr 2009 gegründet und hat seitdem acht Beteiligungen im Spezialbereich der Mineral Rights in den USA aufgelegt.

www.energy-capital-invest.de

HSBC Trinkaus gibt neue Floater-Anleihe heraus

(fw/ah) Die neue Floater Protect-Indexanleihe von HSBC Trinkaus zahlt während der gesamten Laufzeit von drei Jahren einen vierteljährlichen Kupon, der sich aus einem Mindestzins zuzüglich des 3-Monats-Euribor zusammensetzt. Selbst wenn der 3-Monats-Euribor fallen sollte, erhalten Anleger durch den Mindestzinssatz von 2,80 Prozent p.a. immer noch eine - bei Emission - über dem Marktniveau liegende Verzinsung. Die Kuponzahlung erfolgt in jedem Fall unabhängig von der Entwicklung des Basiswertes. Die Rückzahlung der Floater Protect-Indexanleihe erfolgt am 17. September 2013 zum Nennbetrag von 1.000,00 Euro, wenn der Kurs des Euro Stoxx 50 ausgehend von seinem Startniveau maximal um 70,00 Prozent fällt. Geht der der Index um mehr als 70 Prozent in die Knie, ist die Rückzahlung unter Beachtung der Bezugsmenge vom Schlusskurs des Index am Feststellungstag abhängig. Je niedriger der Schlusskurs dann notiert, desto niedriger ist der Rückzahlungsbetrag.

http://www.hsbctrinkaus.de

554856adfd36f459.fotolia_391204_xs.jpg

MEP Group verpflichtet Dr. Andreas Otterbach

(fw/kb) Otterbach studierte und promovierte in Wirtschaftswissenschaften. Er führt zudem einen Lehrauftrag im Fach "Alternative Investments" an der Hochschule Nürtingen aus. Seit 1992 verantwortete er verschiedene langfristige Projekte im Finanzbereich. Seine bisherigen Erfahrungen, unter anderem im Bereich der Erneuerbaren Energien, soll er nun insbesondere bei der Akquisition und Bewertung von Projektaufträgen einbringen.

Die MEP Group GmbH deckt den gesamten Wertschöpfungsprozess großer Photovoltaik-Anlagen ab - von der Planung und Entwicklung über Bau und Betrieb bis zur Vermarktung an institutionelle Investoren.

www.mep-group.de