Zum besten Fondsmanager gekürt

Chris Hart, Portfoliomanager des Robeco BP Global Premium Equities wurde von Morningstar in der Kategorie Aktien weltweit zum „Europäischen Fondsmanager des Jahres” erklärt. Die Jury überzeugten bei ihrer Entscheidung unter anderem Harts Erfahrung als...

Dombret: Keine neue Bankenkrise nach Brexit

Nachdem das britische Pfund sowie britische Bankenaktien und Immobilienfonds infolge des Votums zeitweise stark unter Druck geraten waren, hält Andreas Raymond Dombret weitere Preisbewegungen und Umschichtungen zwischen verschiedenen Anlageklassen für möglich.

4. DVFA Banken Forum

Das momentane Krisenumfeld der europäischen Banken wird noch einige Zeit Bestand haben. Die Banken stecken sprichwörtlich in der Klemme: Der verstärkte Eingriff von Staat und Regulierung beschneidet angestammte Geschäftsfelder und Geschäftsvolumina; gleichzeitig lassen strukturelle Trends wie Desintermediation, Internetbanking oder der Markteintritt Branchenfremder die Kundenbeziehungen bröckeln. Aus Sicht der DVFA sind, polarisierend und überspitzt formuliert, für die Fortexistenz der Banken und damit für das künftige Berufsbild des Bankers vor allem zwei Faktoren von entscheidender Bedeutung: die (Fach-)Kompetenz und die Integrität der Banker für dieses verantwortungsvolle und so sehr auf Vertrauen angewiesene Geschäft.


Termin:     04.11.2014

Ort:            DVFA Center, Mainzer Landstr. 37 -39, 60329 Frankfurt am Main

Kosten:    siehe Website


Anmeldung über:
DVFA GmbH
Mainzer Landstr. 47 a
60329 Frankfurt am Main
Tel.: 069/264848101
Fax: 069/264848489
konferenzen@dvfa.de
www.dvfa.de/banken-forum

„Die Chancen auf dem US-Immobilienmarkt“

Interview mit Wolfgang J. Kunz, Vertriebsdirektor der DNL Investment AG zum Thema „Die Chancen auf dem US-Immobilienmarkt".

Postgraduierten-Programm: AIM – Applied Investment Management – Zertifizierter Portfolioberater

Das neue DVFA-Programm AIM – Applied Investment Management bietet umfassendes Rüstzeug, um sich den neuen Herausforderungen zu stellen. Durch den Einsatz von innovativen Lehrmethoden wie eSeminaren wird gleichzeitig das Zeit- und Reisebudget geschont: selbstbestimmtes Lernen in Verbindung mit einem qualifizierten Abschluss des Berufsverbandes DVFA.

Am Ende der Teilnahme steht eine Abschlussprüfung. Erfolgreiche Absolventen erhalten vom Berufsverband DVFA den Abschluss Certificate in Applied Investment Management beziehungsweise Zertifizierter Portfolioberater.


Termin:     25.09. - 19.01.2015

Ort:            Frankfurt am Main

Kosten:    6.450 € zzgl. MwSt.



Anmeldung über:
DVFA GmbH
Mainzer Landstr. 47 a
60329 Frankfurt am Main
Tel.: 069/264848124
Fax: 069/264848488
finanzakademie@dvfa.de

Alle Infos und Anmeldung

„Strategisches Projektcontrolling“

Termin:     17.03. - 18.03.2014

Ort:            Düsseldorf

Kosten:     1.350,- EUR zzgl. MwSt


Seminarbuchungen über:
Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft GmbH
Seepromenade 19
88662 Überlingen
Tel.: +49.7551.9368-0
Fax: +49.7551.9368-100
info@die-akademie.de
www.die-akademie.de

Brexit und danach: Vermögenswerte bilden

Youtube Video: Andreas Franik spricht über Aktien, Anleihen, Immobilien und Gold im Interview mit dem Vermögensverwalter Mirko Kohlbrecher von der Spiekermann & CO AG, Dauer des Gesprächs etwa zehneinhalb Minuten.

Bouwfonds IM erwirbt Parkhäuser in UK und Irland

Bouwfonds Investment Management (Bouwfonds IM) hat für seinen dritten institutionellen Parkhausfonds ‚Bouwfonds European Real Estate Parking Fund III‘ (Parking Fund III) drei Parkhäuser in Irland und Nordirland (UK) erworben. Das Investitionsvolumen summiert sich auf 25,5 Millionen Euro.

VW-Anlegerklagen: LG erlässt Vorlagebeschluss

Somit wird das Musterverfahren nach dem Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz (KapMuG) eingeleitet. Das Landgericht übernimmt sämtliche Feststellungsziele von TILP. Bestimmung des Musterklägers frühestens im vierten Quartal 2016. Anlegern droht Verjährung zum 19. September 2016.

„Früher an später denken!“ Die BSC-Roadshow 2013

Auch in diesem Jahr hat die BSC wieder ein spannendes Thema für Sie vorbereitet:

Haben Sie sich schon einmal mit der Frage beschäftigt, wer ihre Angelegenheiten regelt, wenn Sie es nicht mehr können?

Gemeinsam mit der renommierten Rechtsanwaltskanzlei PNHR (Köln) informiert die BSC Sie über Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und alle wichtigen Bereiche, die aus aus Sicht der BSC wichtig zu regeln sind, damit immer ihr angedachter Wille umgesetzt werden kann.

Alle Gäste erwartet ein buntes Programm mit schönem Ambiente auf KLOSTER BANZ (bei Bad Staffelstein).


Die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier im Download-Bereich