eMagazine

finanzwelt Online-Magazin 01 / 2016 finanzwelt Print-Magazin 01 / 2016   finanzwelt Print-Magazin 06 / 2015   finanzwelt Special - Sachwertinvestments und Immobilien...

FORUM FINANZEN FÜR FRAUEN – im Rahmen der Deutschen Anlegermesse

Wie auch immer Sie mit dem Thema Finanzen umgehen, seien Sie herzlich willkommen beim FORUM FINANZEN FÜR FRAUEN am Samstag, den 23. März 2013 in Frankfurt am Main, im Rahmen der Deutschen Anlegermesse (22./23.03.2013).

Ob Sie gerade Ihr erstes eigenes Geld verdienen, Ihr Investitionsfokus bisher vor allem auf den schönen Dingen des Lebens lag (ein Wellness-Urlaub ist schließlich auch gut investiertes Geld) oder Sie bereits finanzversierte Anlegerin sind – erleben Sie das Thema Finanzen in ungezwungener, lebendiger und zum Austausch einladender Atmosphäre. Erleben Sie ein abwechslungsreiches Programm, diskutieren Sie mit, wenn es um die Zukunft des Euros geht, erfahren Sie wie die bekannte Journalistin und TV- und Radiomoderatorin Bäbel Schäfer ihr Geld investiert, freuen Sie sich auf die konkreten Tipps der Finanzexpertinnen und nutzen Sie die Gelegenheit zum intensiven Austausch miteinander.

Hier können Sie sich schon heute Ihre kostenlose Eintrittskarte sichern!

Seien Sie am 23. März 2012 dabei, denn beim FORUM FINANZEN FÜR FRAUEN in Frankfurt am Main stehen SIE und Ihre Interessen im Mittelpunkt. Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Fragen zu stellen. „Dumme" oder gar „falsche" Fragen gibt es hier nicht!

Sie haben leider schon einen anderen Termin, aber dennoch Interesse an weiteren Informationen Dann senden Sie eine E-Mail mit dem Stichwort „Newsletter FFF" an c.gosejacob@deutsche-anlegermesse.de und Sie erfahren ab sofort monatlich Neues und Interessantes rund um das Thema Frauen und Wirtschaft/Finanzen.

Pressekontakt:
Value Relations GmbH
Gartenstraße 46
60596 Frankfurt am Main
Frau Christina Gosejacob
Telefon: +49 (69) 959246-14
Telefax: +49 (69) 959246 - 20
E-Mail: c.gosejacob@vrir.de
Web. www.value-relations.de

SAUREN Investmentkonferenz 2013

Als Konsequenz daraus vertrauen Berater das Kapital ihrer Anleger auf der Suche nach Stabilität einigen wenigen sogenannten "Vermögensverwaltenden Fonds" an. Auch wenn damit auf den ersten Blick eine breite Diversifikation erreicht wird, bleiben im Verborgenen große Risiken bestehen. Wir laden Sie ein, mit uns im Rahmen der Investmentkonferenz diese wenig erkannten Risiken ausfindig zu machen. Unsere Experten zeigen anhand konkreter Beispiele auf, wo sie lauern, wie man ihnen begegnet und gleichzeitig Chancen wahrnimmt. Lernen Sie Top-Anlageideen unseres Research-Teams kennen und diskutieren Sie im professionellen Kreis die aktuellen Themen – bei der Sauren Investmentkonferenz 2013.

Ort/Datum: München - Mittwoch, 20. Februar 2013, The Charles Hotel

Kontakt: http://www.sauren.de/investmentkonferenz.html


Grünes Geld‘: So investieren Sie sicher und nachhaltig

Auf der Messe wird die ganze Fülle nachhaltiger Geldanlagen präsentiert: vom Solar- oder Windfonds über Sparbriefe bis zum nachhaltigen Aktienfonds oder Angebote nachhaltig ausgerichteter Banken. Auch ökologische, solide Baum-Investments, Erneuerbare-Energie-Geldanlagen und vieles weitere umfasst die dargebotene Produktpalette.

In den Vorträgen werden Fachleute und Politiker kompetent und allgemeinverständlich erläutern, was die nachhaltige, ethische Geldanlage von konventionellen Angeboten unterscheidet – vor allem in den Punkten Sicherheit, Rendite und Verantwortung.

Auf einer Podiumsdiskussion geben die Bundestagsabgeordneten Josef Göppel (CSU) und Hans-Josef Fell (Die Grünen) Antworten auf die Frage, ob die Energiewende fast vollendet ist oder die Atomkraft still und heimlich zurückkehrt.

Grünes Geld München
Messe mit Vortragsprogramm zu ethischen und nachhaltigen Geldanlagen
Samstag, 13. April 2013; 9:30 – 18:00 Uhr
Münchner Künstlerhaus, Lenbachplatz 8 (Nähe Karlsplatz/Stachus)

Ansprechpartner:
ECOeffekt GmbH
Frau Stein
Semerteichstraße 60
44141 Dortmund
Tel: 0231 / 477359-65
Internet: www.gruenes-geld.de/muenchen
Infos: info@ecoeffekt.de

Online-Schulung: Die Fonds Finanz Makler-Homepage

Erfahren Sie alle wichtigen Informationen hierzu in einer 30minütigen Onlinepräsentation. Insbesondere möchten wir Ihnen die Highlights der Makler-Homepage vorstellen sowie auf die Konditionen eingehen, wie Sie die Homepage kostenfrei erhalten können.

Möchten Sie mehr erfahren? Dann melden Sie sich kostenfrei und bevorzugt mit einer Festnetztelefonnummer zur Online-Schulung an.


Termin:     07.07.2014

Ort:            online

Kosten:    kostenfrei


Alle weiteren Infos und Anmeldung

Newsletter Nutzungsbedingungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et...

JDC: „Sie suchen nach einer rentablen Riester-Alternative – auch nach dem LVRG?“ (1WP)

Doch gerade die Vermittlung von Altersvorsorgeprodukten – insbesondere Riester – gestaltet sich zunehmend schwieriger: Einige Gesellschaften haben sich aus diesem Geschäftsfeld bereits ganz oder teilweise zurückgezogen, andere haben ihre Produkte massiven Veränderungen unterzogen, Mindestlaufzeiten erhöht etc.

Die WWK Lebensversicherung a. G. bietet ihren Kunden auch weiterhin 5 Jahre Mindestlaufzeit mit maximaler Renditechance am Kapitalmarkt bei stetig attraktiven Verdienstmöglichkeiten für Ihren Erfolg. Die WWK kombiniert eine Bruttobeitragsgarantie (außerhalb von Riester und bAV zwischen 50-100 Prozent frei wählbar) mit den Renditechancen einer freien Auswahl erstklassiger Fonds renommierter Investmenthäuser (Shift/Switch beliebig oft und kostenfrei). Die Besonderheit ist hierbei das innovative WWK Wertsicherungskonzept IntelliProtect® auf iCPPI-Basis. Unter Berücksichtigung der zu erzielenden Beitragsgarantie wird das Gesamt-guthaben zwischen der fondsgebundenen und konventionellen Komponente (Deckungsstock der WWK) eines jeden Vertrags börsentäglich an die aktuellen Finanzmarktbedingungen angepasst. Andere Modelle sind gezwungen, den aktuellen Marktzins der Rentenmärkte bei der Kalkulation für die Erzeugung der Garantie zu verwenden. In Zeiten niedriger Rentenmarktzinsen ist dies ein entscheidender Vorteil für die Kunden der WWK gegenüber vergleichbaren kapitalmarktorientierten Produkten des Wettbewerbs. Es sind dadurch höhere Investitionsquoten in die chancenorientierte Fondsanlage möglich.

Sie sehen: Altersvorsorge – auch Riester – nach dem LVRG lohnt sich doch noch! Lernen Sie die fondsgebundenen Altersvorsorgeprodukte der WWK kennen und melden sich am besten gleich für folgendes Webinar an!

Zur Teilnahme benötigen Sie lediglich ein Telefon und einen Computer mit Internet Anschluss. Die Einwahl erfolgt über das dt. Festnetz zum Ortstarif. HINWEIS: Wenn Sie eine Festnetz-Flatrate haben, entstehen für Sie keine Kosten. Maßgeblich sind die AGB Ihres Netzanbieters.

Bitte melden Sie sich zu dem jeweiligen Termin über den unten angegebenen Link zu der Veranstaltung an.

Termine:

Online, 24.03.16
10:00 - 11:00

Anmeldelink

Akkreditierungsnr.: GB-TP-20140506-30135
Kosten: keine
Kontakt: JDC Veranstaltungsteam
Telefon: 089/693513-50
E-Mail: veranstaltungen@aragonmedia.deQuelle: Jung, DMS & Cie.

Der neue FONDSNET-Investmentvergleich

So ermöglicht dieses Tool den komfortablen, grafischen und tabellarischen Vergleich verschiedener Investmentfonds, Aktien, Indizes, Kundendepots und Modellportfolios. Darüber hinaus können diese Vergleiche unter einem frei wählbaren Namen als Vorlage gespeichert oder bestimmten Kunden (zum Beispiel im Rahmen einer Beratung) in PDF-Form zur Verfügung gestellt werden.

Nähere Informationen und Anmeldung hier.

Termine:

Online, 22.03.16
10:00 - 10:30

Online, 24.03.16
14:00 - 14:30

Quelle:FONDSNET