CAMPUS INSTITUT bietet „Durchstarter-Bonus“

Foto: © Jag_cz - stock.adobe.com

Aufgrund der zunehmenden Bedeutung der betrieblichen Altersvorsorge wird in den nächsten Jahren wohl auch die Nachfrage nach dafür ausgebildeten Spezialisten steigen. Das CAMPUS INSTITUT bietet Interessenten für einen darauf ausgelegten Studiengang nun einen Bonus.

Im September startet beim CAMPUS INSTITUT das Wintersemester des Studiengangs “Betriebswirt/- in für betriebliche Altersversorgung (FH).” Bewerbungsschluss ist der 24. Juli. Wer sich bis zu diesem Tag einschreibt, erhält bei den Studiengebühren eine Ermäßigung von 888 Euro. Alle Information, Bewerbungsunterlagen, sowie der Gutschein für den „Durchstarter-Bonus 2020“ sind hier erhältlich.

Das Studium wird seit 2003 in Zusammenarbeit mit der Hochschule Koblenz durchgeführt und richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die bereits über Vorqualifikation und einschlägige Berufspraxis verfügen und sich regelmäßig mit den komplexen Fragestellungen im Bereich der bAV beschäftigen. Die Absolventen erwerben ein unabhängiges Hochschulzertifikat, das gezielt auf die anspruchsvolle bAV-Tätigkeit vorbereitet. „Wer sich jetzt spezialisiert, dem stehen in Zukunft viele Möglichkeiten offen. Das Studium ist eine langfristige Investition in die eigene Karriere“, betont Ulrike Hanisch, Vorstand des CAMPUS INSTITUT. „Deutschlands höchste bAV-Ausbildung“ öffne viele Türen zu interessanten Unternehmen und Positionen. (ahu)