BVT erreicht Vollvermietung in Köln

Foto: © rcfotostock - stock.adobe.com

BVT konnte einen neuen Mieter für ein Gebäude in Köln finden. Dieses ist damit nun vollvermietet.

Für das zum BVT Ertragswertfonds Nr. 2 gehörende Gebäudeensemble Christophstraße/ Probsteigasse in Köln konnte ein stark expandierendes E-Commerce-Unternehmen als neuer Mieter gewonnen werden. Damit sind die ca. 8.000 m² des Gebäudes nun vollvermietet. Der neue Mieter zieht in den denkmalgeschützten Teil des Ensembles ein. Die Flächen hinter der historischen Fassade werden sowohl hinsichtlich des Layouts als auch der Ausstattung auf einen modernen Stand gebracht.

„Wir freuen uns darüber, einen Nutzer aus unserem eigenen Netzwerk, welchen wir seit Anmietung des ersten Büros in Köln betreuen, für das Objekt gewonnen zu haben “, so Alexander Wunderle, Prokurist der RheinReal und Teamleiter Investment „Wir haben uns bereits zu einem sehr frühen Zeitpunkt gemeinsam mit der BVT als Asset Manager sowie dem Architektenteam intensiv mit den Anforderungen des Nutzers auseinandergesetzt und versucht, dessen moderne Strukturen bestmöglich in einem historischen Gebäude mit den entsprechenden Strukturen abzubilden“

„Die erfolgreiche Vermietung in Zusammenarbeit mit unseren Partnern trägt auch in idealer Weise die Diversifikationsstrategie des BVT Ertragswertfonds Nr. 2 als Eigentümer des Objekts“, so Michael Guggenberger, Leiter Fonds- und Assetmanagement Immobilien Deutschland bei BVT in München. Im Portfolio der Ertragswertfonds-Serie, die in Immobilien mit breiter Mieterstreuung in Nordrhein-Westfalen investiert, befinden sich über 25 Objekte. Diese werden vom BVT-eigenen Propertymanagement Team in Köln betreut. (ahu)

www.bvt.de