BVI: Riester-Fondssparen ins Stottern geraten

7f93806f38a94d74.bav_vorsorge.jpg
© sexcamp-graphics - Fotolia.com

Die Zahl der Riester-Fondssparpläne liegt per Ende Juni 2011 bei 2,88 Millionen Verträgen, so die aktuelle Marktstatistik des BVI Bundesverband Investment und Asset Management.

(fw/ah) Der BVI zählte in den vergangenen zwölf Monaten rund 170.000 neue Riester-Fondssparpläne. Gegenwärtig verwalten Fondsgesellschaften in Riester-Fondssparplänen über 8,2 Milliarden Euro. Angesichts der demografischen Entwicklung fordert der Fondsverband eine verstärkte Aufklärung über die Notwendigkeit der privaten Altersvorsorge. Um mehr Bundesbürger über das Vorsorgesparen aufzuklären, engagieren sich BVI und Fondsgesellschaften im Rahmen des Schulprojekts “Hoch im Kurs” und der Initiative “Investmentfonds. Nur für alle.”

www.bvi.de