bvdif wählt Dr. Joachim Klare zum neuen Vorsitzenden

dce76aca21d8e515.dr_klare_1.jpg

Auf der Jahreshauptversammlung des Bundesverbands der Immobilienfinanzierer (bvdif) in Kassel wurde Dr. Joachim Klare zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt.

(fw/ck) Mit seiner Wahl löst Dr. Joachim Klare den bisherigen bvdif-Vorsitzenden John Semler ab. Semler hatte diesen Posten seit der Gründung des Verbands inne. Auf den bvdif-Vorstand wartet eine Vielzahl von Themen, die es zu bearbeiten gilt. Dies war auch der Grund, einen Beirat ins Leben zu rufen, der einzelne Fragen zukünftig fachlich begleiten und aufarbeiten wird. Im Übrigen gäben die Diskussionen in Brüssel um die Wohnimmobilienkreditrichtlinie viele Themen der weiteren Verbandsarbeit vor, heißt es in der Presseerklärung. Die Richtlinie wird aktuell im europäischen Wirtschafts- und Währungsausschuss beraten und soll bis Ende des Jahres vom Europäischen Parlament verabschiedet werden. Der neue Vorstand will – neben der Lobbyarbeit und dem Bearbeiten der fachlichen Themen – den Mitgliederbereich weiter ausbauen. Zum einen ist geplant, im laufenden Jahr Veranstaltungen zu wichtigen Branchenthemen anzubieten. Zum anderen sollen neue Verbands- und auch Fördermitglieder für die Arbeit des bvdif zu gewinnen. “Wir haben einiges auf der Agenda. Ich bin zuversichtlich, dass wir unsere Aktivitäten weiterhin erfolgreich gestalten”, erklärt Klare abschließend.

www.bvdif.de