Buss mit neuen Tankcontainer-Angeboten

Fotolia_39987692_Subscription_L.jpg
Wolfgang Jargstorff - Fotolia.com

Buss Capital hat jüngst die Angebote Buss Container 42 und 43 auf den Markt gebracht. Käufer können damit neue Standard-Tankcontainer erwerben.

(fw/ah) Wie bei den Vorgängern, setzt Buss Capital auf ein einfaches Konzept: Schlanke Verträge, eine überschaubare Mietdauer sowie festgelegte Einnahmen und Verkaufserlöse liegen beiden Angeboten zugrunde. Buss Container 43 erzielt bei einer Mietdauer von fünf Jahren eine Vorsteuer-Rendite von 5,11 % pro Jahr. Beim Buss Container 42 beträgt die Mietlaufzeit drei Jahre. Aufgrund der Währungsgeschäfte, die Buss Global Direct abschließt, liegt die Vorsteuer-Rendite des Euroangebots bei 4,06 % pro Jahr. Wie bei Direktinvestments üblich, handelt es sich bei beiden um eine reine Eigenkapitalinvestition.

Marc Nagel, Geschäftsführer von Buss Capital: „Tankcontainer sind werthaltige Investitionsgüter, die im Markt gefragt sind. Und die zu erzielenden Renditen sind aufgrund der nach wie vor vergleichsweise günstigen Kaufpreise solide. Das schätzen auch die Käufer – die letzten Tankcontainer-Angebote waren schnell vergriffen”.

Vertragspartner der Investoren ist wie bei den Vorgängerangeboten Buss Global Direct Pte. Ltd., eine Tochterfirma von Buss Capital Singapur. Die Käufer zahlen für einen Standard-Tankcontainer 16.850 Euro beziehungsweise 21.600 US-Dollar.

www.buss-capital.de