Buss Global Offshore stabilisiert Containerflotte

Containerterminal

Mit Wirkung zum 1. Juni 2016 hat OEG Offshore die mit der Vermietung der Container der Buss-Offshore-Investoren beauftragte Leasinggesellschaft Asia Offshore Rentals (AOR) übernommen.

Der neuen Vertragspartnerin der Investoren der Buss-Offshore-Containerdirektinvestments – gelingt mit dem Gewinn des erfahrenen Offshore-Containermanagers ein wichtiger Schritt zur Stabilisierung der Offshore-Containerflotte. Dr. Dirk Baldeweg, Director von Buss Global Holdings, der Muttergesellschaft von Buss Global Offshore: „Wir freuen uns sehr, mit OEG Offshore einen erfahrenen, starken Partner gefunden zu haben. Sein breites weltweites Netzwerk ist die ideale Ergänzung für das bestehende Netzwerk von AOR. Der Zusammenschluss von OEG Offshore und AOR ist ein wichtiger Schritt, um die Mieterlöse der Offshore-Container unserer Investoren in dem aktuell schwierigen Marktumfeld nachhaltig zu verbessern“. www.buss-capital.de