Business-Center in Wetzlar verkauft

Das von publity gekaufte Business-Center in Wetzlar ©publity

publity hat das als am modernsten geltende Bürogebäude in Wetzlar gekauft.

Die publity AG hat im mittelhessischen Wetzlar eine 15.000 m² große Büroimmobilie erworben. Hauptmieter in dem modernen Business-Center ist die DAK Gesundheit. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Immobilie unweit des Stadtzentrums besteht aus zwei separaten Bauten. Das Hauptgebäude wurde im Jahr 2004 fertiggestellt, ein bereits 1986 errichtetes Nebengebäude wurde im Jahr 2002 revitalisiert und auf den gleichen modernen Standard wie das Hauptgebäude gebracht. Besuchern des Objekts stehen 124 PKW-Stellplätze zur Verfügung, die sich teilweise in einer eigenen Tiefgarage befinden.

„Das von uns erworbene  Business-Center in Wetzlar gilt als das modernste Büroobjekt der Stadt. Die DAK nutzt die Immobilie als ihr Aushängeschild und ist bereits seit elf Jahren am Standort vertreten“, so Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender der publity AG.

Rechtliche Beratung bei der Transaktion leitete die Kanzlei CMS Hasche Sigle mit einem Team um Lead Partner Frank Schneider. Dazu gehörte die Projektsteuerung und die Legal Due Diligence. Die albrings + müller ag war verantwortlich für die technische Projektorganisation und die Erstellung der technischen Due Diligence. (ahu)

www.publity.de