Bundeskongress Ruhestandsplanung am 28. und 29. Juni 2018 in Berlin

Foto: © Andrey Popov - stock.adobe.com

Unter der Schirmherrschaft des Bundesverbandes Der Ruhestandsplaner Deutschland e.V. (BDRD) findet der “Bundeskongress Ruhestandsplanung“ – im Fokus von Politik und Wirtschaft – in Berlin am 28. und 29. Juni 2018 statt.

Ruhestandsplanung ist die professionelle Vorbereitung auf den finanziellen Ruhestand. Ruhestandsplanung ist aber mehr als Altersvorsorge, sie geht weiter mit vielen Themen bei der persönlichen Lebensplanung. Ruhestandsplanung ist das Beratungsfeld der Zukunft unter der Berücksichtigung der demographischen Entwicklung, der Entwicklung der gesetzlichen Renten, der drohenden Altersarmut für weite Bevölkerungsteile sowie das Aufzeigen der persönlichen Möglichkeiten und Situationen der Menschen.

In Kombination von Vorträgen, Fachforum und Ausstellung möchte der BDRD e.V. zum überregionalen Wissenstransfer, Dialog und Erfahrungsaustausch einladen.

Interessante und spannende Vorträge mit Experten aus der Branche erwarten Sie: www.bundeskongress-ruhestandsplanung.de/programm

Merken Sie sich schon heute den Termin vor. Gerne können Sie sich auch schon anmelden.
Anmeldung und Information: www.bundeskongress-ruhestandsplanung.de/konferenzteilnehmer

Mehr Informationen zum Bundeskongress Ruhestandsplanung erhalten Sie auf: www.bundeskongress-ruhestandsplanung.de

Angesprochen werden:

Banken, Versicherungen und Investmentgesellschaften
Finanz- und Aktieninstitute
Finanzbildungsinstitute und Einrichtungen, Demographie
IT-Dienstleister
Berufsverbände der Finanz- und Immobilienwirtschaft
Vermittlerpools, Makler, Vermittler und Finanzdienstleister
Rechts- und Steuerdienstleister, Rentenberater
Family Office und Vermögensverwalter
Fachzeitschriften und Finanzverlage
Vertriebs- und Marketingexperten
Interessierte Mitarbeiter aus Verbänden, Gewerkschaften, Kommunen und Politik
Interessierte Bürger

Tagungsort:
Radisson Blu Hotel
Karl-Liebknecht-Strasse 3
10178 Berlin

Termin:
28. und 29. Juni 2018