bsi Workshop “Vergütung bei geschlossenen Investmentvermögen: Wie Aufsichts- und Arbeitsrecht unter einen Hut bekommen?”

Die neuen Anforderungen an die Ausgestaltung der Vergütungssysteme stellen die Gesellschaften weiterhin vor große Herausforderungen. Mit dem Workshop wird Ihnen zum einen der maßgebliche aufsichtsrechtliche Rahmen aufgezeigt, zum anderen werden Sie mit den konkreten Vergütungsanforderungen unter Berücksichtigung ihrer Umsetzung in der Praxis vertraut gemacht, um eine erfolgreiche Anpassung der Systeme zu gewährleisten.

Termin:     21.10.2014, 10:00 – 16:00 Uhr

Ort:            Seminarraum der bsi Geschäftsstelle, Georgenstraße 24, 10117 Berlin

Kosten:    Mitglieder von bsi, AfW, VOTUM, AIFM Federation Austria und BIIS: 340,- € zzgl. MwSt.
                  Nicht-Mitglieder: 540,- € zzgl. MwSt.

Alle weiteren Infos und Anmeldung