Britischer Spezialversicherer Markel will Deutschland erobern

1d704a4b880fd478.england.jpg
© DeVIce - Fotolia.com

Wellcome to Germany- der britische Spezialversicherer Markel International hat den deutschen Markt fest im Visier. Um anfänglich Fuß zu fassen, hat sich Markel mit 50 % bei Anglo Underwriting eingekauft.

(fw/ck) Zu den nun erstandenen 50 % hat Markel die Option auch die restlichen 50% an Anglo Underwriting zu erwerben. Der positive Nebeneffekt für die Briten ist, dass sie durch das Joint Venture nun das erste Büro in Deutschland haben. Anglo Underwriting besteht seit 2005 und wird von Frederik Wulff als geschäftsführender Gesellschafter geführt. Zusammen wollen die Unternehmen das Geschäft in den Spezialgebieten Berufshaftpflicht, Ausfalldeckung, Personenunfall, Managerhaftpflicht und Kredit sowie im Privatkundengeschäft ausbauen.

www.markelintl.com