Brenneisen Capital: Umsatzplus von 30 Prozent

b3687a4010fc21c2.2011neuuuuuuuuu.jpg
© frank peters - Fotolia.com

Die Brenneisen Capital AG, Wiesloch, konnte den Vermittlungsumsatz im Jahr 2011 um 30 Prozent erhöhen und ein sechsstelliges positives Jahresergebnis erzielen. Dies teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) “Wir denken, dass sich in den kommenden zwei bis drei Jahren der Markt wieder zum Vorteil der geschlossenen Fonds entwickeln wird, denn welche Anlageklasse bietet sonst die entsprechende Transparenz bei gleichzeitig überdurchschnittlichen Marktrenditen”, so Firmengründer Manfred Brenneisen.

Brenneisen Capital berät freie Finanzdienstleister, Banken und Vermögensverwalter im Segment geschlossene Fonds.

www.brenneisen-capital.de