BRBZ: Detlef Lülsdorf wird Geschäftsführer

47aa89ecccf02884.detlef_luelsdorf.jpg

Der Bundesverband der Rechtsberater für betriebliche Altersversorgung und Zeitwertkonten e.V. (BRBZ) hat seinen bisherigen Pressesprecher, Herrn Detlef Lülsdorf, zum Februar 2011 zum weiteren Geschäftsführer neben Dr. Achim Fuhrmanns bestellt. Dies lässt sich einer aktuellen Pressemitteilung entnehmen.

(fw/ah) Detlef Lülsdorf leitet im BRBZ ab sofort die Bereiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Veranstaltungsorganisation. Herr Lülsdorf ist neben seiner Tätigkeit für den BRBZ als gerichtlicher zugelassener Rentenberater für die betriebliche Altersversorgung und als behördlich registrierter Versicherungsberater mit eigener Kanzlei in Köln tätig.
Sebastian Uckermann, 1. Vorsitzender des BRBZ erklärte: “Wir freuen uns, mit Herrn Lülsdorf einen anerkannten Presse- und Marketingfachmann für eine verantwortliche Position im BRBZ gewonnen zu haben. Aufgrund seiner Expertise im gesamten Recht der betrieblichen Altersversorgung und von Zeitwertkontenlösungen sowie in berufsrechtlichen Fragestellungen wird er für den BRBZ einen wertvollen Beitrag leisten können, unsere Ziele zu erreichen.”

www.brbz.de