Bestnote für myLife

Foto: © nastia1983 - stock.adobe.com

In einer von FOCUS MONEY gemeinsam mit dem Analysehaus Franke und Bornberg durchgeführten Untersuchung hat die myLife Lebensversicherung AG die Bestnote „hervorragend“ erhalten.

Bei der Untersuchung wurden verschiedene Szenarien für Sofortrenten auf Basis von Einmalzahlungen untersucht. Da langfristige Finanzstabilität bei Verträgen dieser Art zentral ist, fanden auch die Finanzstärke-Ratings der führenden Agenturen und Institute Beachtung. Die Gesamtnote setzt sich aus Gesamtrente, Überschussrente und Stabilitätsrating zusammen. Die myLife erreichte in beiden untersuchten Szenarien Top Ten-Platzierungen und spielt bei den Netto-Tarifen ganz vorne mit.

„Die anhaltenden Erfolge in unserem strategischen Kerngeschäft Netto-Produkte verdanken wir unter anderem der soliden Aufstellung unseres Unternehmens und der konsequenten Ausrichtung unserer Produkte auf den Markt für anspruchsvolle Honorarberatung“, sagt Michael Dreibrodt, Vorstandsvorsitzender der myLife Lebensversicherung AG. „Erfolge, die immer wieder von Ratings und Auszeichnungen renommierter Analysten unterstrichen werden.“

Die myLife Lebensversicherung AG und ihre Produkte werden regelmäßig analysiert und bewertet. Zuletzt erhielt das Unternehmen den AMC-Award „Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz“ sowie gute Finanzstärkebewertungen durch Asssekurata und Morgen & Morgen. Auch Produkte wie myLife Invest wurden bereits mehrfach ausgezeichnet. (ahu)

www.mylife-leben.de