BCA bietet Robo-Advisor

Foto: © Price - stock.adobe.com

In Zusammenarbeit mit der Deutschen Asset Management bietet die BCA AG das ETF Depot der Bank für Vermögen für ihre Berater an. Kunden profitieren dabei von großer Flexibilität.

Der Berater kann die neue Robo-Advisor-Lösung als personalisierten Weblink auf der Website oder auch in einer Mailing-Kampagne zur Neukundengewinnung einbinden. Somit kann der Kunde durch einen Klick direkt in das digitale Angebot gelangen. Darin werden ihm durch einen ständig aktualisierenden algorithmischen Entscheidungsbaum die passenden Anlagestrategien zugewiesen. Der Berater profitiert durch die Verbindung mit seiner Webseite also auch in diesem Marktsegment, denn der Kunde übernimmt die gesamte Online-Abwicklung eigenständig.

Durch das ETF-Depot der Bank für Vermögen können Berater zudem neue Kundenzielgruppen erschließen, bspw. Kleinanleger oder Digital Natives.

Die Kunden sind mit dem Robo-Advisor vollkommen flexibel. So gibt es keine festen Vertragslaufzeiten und die Mindestanlagesummen betragen einmalig nur 400 Euro oder monatlich 50 Euro. Mit 19 individuellen MiFID-II-konformen Strategien kann für jeden Kunden das passende Produkt gefunden werden. Die All-in-Fee ist mit 1,2 % marktüblich, davon verbleiben 0,5 % beim Berater. (ahu)

www.bca.de