Basler mit deutlichem Zuwachs in RLV

Maximilian Beck, Vorstand Basler Versicherungen, Ressort Lebensversicherung und Exklusivvertrieb / Foto: © Basler Versicherungen

Die Basler hat im ersten Halbjahr 2020 ein starkes Wachstum im Bereich der Risikolebensversicherung erzielt. Bald möchte der Versicherer die Grundlage für noch mehr Zuwachs legen.

Die Risikolebensversicherung der Balser ermöglicht durch einen zunächst konstanten, danach fallenden Summenverlauf eine bedarfsgerechte Absicherung zu günstigen Prämien. Diese Variante ist auch in der Baufinanzierungsabsicherung meist leistungsstärker und gleichzeitig preiswerter als annuitätisch fallende Verlaufsformen.

„Hinzu kommt ein ausgezeichneter Maklerservice mit vermittlerorientierten Anträgen und schneller Bearbeitung und Policierung. Dies in Kombination mit der TOP-Produktqualität aller unserer Biometrieprodukte hat uns inzwischen zu einem der beliebtesten Biometrie-Versicherer im Maklermarkt werden lassen“, so Maximilian Beck, Vorstand Leben bei der Basler.

Zu diesem Ergebnis kam Ende vergangenen Jahres auch eine Umfrage der Maklergenossenschaft VEMA. Das wurde auch in einer erneuten VEMA-Umfrage explizit zur Risikolebensversicherung bestätigt.

Im Herbst will die Basler ihre Risikolebensversicherung weiter optimieren. (ahu)