Barmenia erweitert Vorstand

Carola Schroeder verstärkt den Vorstand der Barmenia / Foto: © Barmenia

Die letzten drei Monate des Jahres werden die Barmenia Unternehmen von fünf Vorständen geleitet: Anfang nächsten Monats wird Carola Schroeder neuer Vorstand und kehrt damit ins Rheinland zurück. Endet des Jahres scheidet ein Vorstand aus.

Zum 1. Oktober wird Carola Schroeder ordentliches Mitglied in den Vorständen der Barmenia-Unternehmen. Damit wird der Wuppertaler Versicherer drei Monate lang von einem fünfköpfigen Vorstand geleitet: Neben Schroeder werden Andreas Eurich, Frank Lamsfuß, Martin Risse und Kai Völker dem Gremium angehören. Schroeder wird sukzessive die Ressortverantwortung für die Bereich Kapitalanlagen und Leistung der Barmenia Krankenversicherung a.G. sowie Schaden bei der Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG übernehmen. Risse wird Ende des Jahres nach 38-jähriger Tätigkeit bei der Barmenia in Ruhestand gehen.

Die 1973 in Nürnberg geborene Carola Schroeder studierte an der Ludwigs-Maximilian-Universität in München Mathematik und im Nebenfach Versicherungswirtschaft. Nach dem Abschluss als Diplom-Mathematikerin absolvierte sie eine Ausbildung zur Aktuarin (DAV). Anschließend war sie bis Ende 2005 in Köln als Prokuristin für Gen Re Capital GmbH (Kölnische Rück) tätig. Danach wechselte sie innerhalb der Domstadt als Abteilungsleiterin Asset Allocation / ALM zur Gothaer Asset Management AG. Dort blieb sie bis Juli 2011, als wieder innerhalb Kölns eine neue Position antrat, nämlich als Director Risk Insurance (Prokuristin) bei der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Im Januar 2014 verließt sie Köln Richtung Stuttgart, um als Bereichsleiterin das Kapitalanlagenmanagement der VPV Lebensversicherungs-AG zu verantworten.

Der Vorstandsvorsitzende, der Barmenia, Andreas Eurich, begrüßt die personelle Verstärkung: “Wir freuen uns, die Herausforderungen unserer Branche künftig mit Frau Schroeders Unterstützung meistern zu dürfen. Ihre Kompetenz und Erfahrung insbesondere im Kapitalanlagenbereich wird unser Team bereichern!“ (ahu)

www.barmenia.de