Barings präsentiert Global Mining Fund

2fbf98819b88d304.fotolia_32007863_subscription_xl_fertig.jpg
© osiris59 - Fotolia.com

Die Investmentgesellschaft Barings legt zum Stichtag Ende März 2012 einen neuen Baring Global Mining Fund auf. Dies lässt sich einer aktuellen Pressemitteilung entnehmen.

(fw/ah) Der von Clive Burstow verwaltete Fonds ist jetzt Teil der auf internationale Investoren ausgerichteten Produktpalette an OGAW-Fonds mit Sitz in Irland. Aufgrund langjähriger Erfahrung mit globalen Ressourcen bietet Barings hiermit Anlegern eine bequeme Möglichkeit, in ein aktiv verwaltetes Portfolio aus Bergbauaktien zu investieren.
Der Baring Global Mining Fund investiert sowohl in große, gut etablierte Gesellschaften als auch in junge Start-up-Unternehmen. Unserer Ansicht nach werden Letztere häufig übersehen, obgleich sie aufgrund ihres Fachwissens, ihrer Erfahrungen und insbesondere auch wegen ihrer geschickten Herangehensweise in der Lage sind, beachtliche Erträge zu generieren. Die Energievorkommen auf der Erde sind weiterhin knapp, doch die Nachfrage nach begrenzten Ressourcen bleibt stark. Eine der Hauptantriebskräfte dieser Nachfrage ist die schnelle Urbanisierung und Industrialisierung in den Schwellenländern. Darüber hinaus nimmt das Verlangen nach schwer auffindbaren und schwer abbaubaren Rohstoffen weltweit zu. Für das Ressourcen-Team von Barings und insbesondere für Clive ist es von wesentlicher Bedeutung, die Bergbauindustrie langfristig zu beobachten und für diesen Sektor einen thematischen Ansatz zu verfolgen. “Von kurzfristigem Tumult werden wir uns nicht verunsichern lassen”, so Clive.

www.barings.com