Barings: Binnennachfrage gibt Emerging Markets Auftrieb

73bc29a1dc325a1a.claudiozacc.jpg
© claudiozacc - Fotolia.com

Barings geht im aktuellen Newsletter “Emerging Markets – facts and figures” auf die neuesten Entwicklungen in den Schwellenländern ein und resümiert, dass sich sämtliche Assetklassen in der asiatisch-pazifischen Region gut entwickelt hätten.

(fw/ah) Sowohl Aktien, also auch Anleihen und Währungen aus den Emerging Markets haben sich im Januar gut entwickelt, geben die Analysten zu bedenken. Viele Zentralbanken der Emerging Markets haben die Zinssätze gekürzt – die Binnennachfrage bleibt robust. Aus China kommen Anzeichen, dass die Regierung die Inlandsnachfrage in 2012 unterstützen möchte. Die Regierung in Indien hat einige Reformen angekündigt, die ausländischen Direktinvestitionen fördern sollen. Insgesamt ist festzustellen, dass sich die Nachrichtenlage aus den Emerging Markets verbessert, besonders hinsichtlich der Schlüsseldaten Konsum und Entwicklung des Finanzsektors.

www.barings.com