Bankkredit? Nein Danke!

Foto: © Prostock-studio - stock.adobe.com

Immer mehr Unternehmen entscheiden sich für einen crowdbasierten Unternehmenskredit und gegen einen „klassischen“ Bankkredit. Das hängt besonders mit der Geschwindigkeit der Abwicklung zusammen.

Wie wirkt sich die Unternehmensfinanzierung über Plattformen wie Funding Circle auf die regionale Wirtschaft aus? Das hat Oxford Economics im vergangenen Monat im Rahmen einer Studie in Deutschland, Großbritannien, den USA und den Niederlanden untersucht und dazu ca. 1.2000 KMU befragt, davon 140 in Deutschland, die über Funding Circle einen Kredit aufgenommen haben. Die Studie zeigt, dass traditionelle Kreditangebote dem Bedürfnis der deutschen KMU nach unbürokratischer und schneller Finanzierung nicht gerecht werden. So gaben 49 % der Befragten an, dass die unkomplizierte Abwicklung des Kreditantrags ein Grund gewesen sei, warum sie sich für eine Finanzierung über Funding Circle entschieden hätten. Der am zweithäufigsten genannte Grund war die Schnelligkeit beim Antrags- und Bearbeitungsprozess, das von 29 % als ausschlaggebendes Argument genannt wurde. Nur 6 % der Befragten entschieden sich für Funding Circle, weil ihnen eine Bank keinen Kredit gewähren wollte.

Crowdbasierte Finanzierungen ermöglichen Investitionen

51 % der befragten KMU gaben an, dass sie eine Investition nicht getätigt hätten, wenn ihnen die crowdbasierte Finanzierung nicht zur Verfügung gestanden hätte. 32 % der Befragten glauben zudem, dass sie eine geschäftliche Chance verpasst hätte, hätten sie die crowdbasierte Finanzierung nicht in Anspruch genommen. Somit zeigt sich, dass die Schnelligkeit beim Finanzierungszugang für Kreditnehmer von entscheidender Bedeutung ist. 29 % der Befragten glauben, dass sie ohne die Kreditplattform einen schwächeren, 13 % sogar überhaupt keinen Gewinnzuwachs erzielt hätten.

Immer weniger KMU gehen zur Bank

Brauchte ein Unternehmen früher Geld, ging es zur Bank und nahm einen Kredit auf. Das Aufkommen von Finanzierungsplattformen macht diesen Gang für die meisten Unternehmer zunehmend unattraktiv: 71 % der Befragten gaben an, dass sie sich überhaupt nicht um einen Bankkredit bemüht hätten, bevor sie sich dafür entschieden hätten einen Kredit bei Funding Circle aufzunehmen. Von den Unternehmen, die von Beginn an kein Interesse an einem Bankkredit hatten, nannte 90 % als Grund, dass sie vor allem der zeitliche Aufwand abgeschreckt habe. Wie wichtig der Faktor Zeit ist, zeigt sich daran, dass 86 % der Befragten äußersten, dass die Finanzierung über Funding Circle schneller gesichert werden konnte als über andere Kreditgeber.

Finanzierungsquellen außerhalb des Bankensektors erhöhen zudem die Wahrscheinlichkeit für Unternehmen, die Finanzierung in voller Höhe bewilligt zu bekommen. So erhielten 78 % mehr KMU die von ihnen tatsächlich beantragte Summe, als Unternehmen, die einen Bankkredit beanspruchten. Insgesamt liegt trotz steigender Wirtschaftsleistung von Unternehmen die Vergabe von Geschäftskrediten durch deutsche Banken real gesehen nach wie vor 8 % hinter der Zeit vor der globalen Finanzkrise 2008 zurück.

„Wer als Kleinunternehmer seine Felle nicht davon schwimmen sehen will, muss oft schnell zugreifen – sonst ist es zu spät und das Geschäft macht ein anderer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, eine auf die Bedürfnisse von KMU zugeschnittene Finanzierungslösung zu entwickeln und so die Unternehmen bei ihren Wachstums- und Innovationsvorhaben gezielt zu unterstützen. Die Umfrageergebnisse belegen, dass es vor allem die Schnelligkeit ist, die eine Finanzierung über unsere Plattform immer beliebter macht.
Wer sich heute bei Funding Circle anmeldet, benötigt maximal 15 Minuten, um seine Daten über das Online-Formular einzutragen. Bereits nach 24 Stunden liegt meist die verbindliche Kreditentscheidung vor – über das Kapital können die Unternehmer innerhalb von 7 Tagen verfügen. Für mittelständische Unternehmer, die Planungssicherheit brauchen, um notwendige Investitionen tätigen zu können, erweisen sich die komplexen und langwierigen Kreditantragsprozesse bei den Filialbanken hingegen oft als wahre Entwicklungsbremse“, erläutert Thorsten Seeger, Geschäftsführer Funding Circle Deutschland.  (ahu)

www.fundingcircle.com