Bald drei Auszeichnungen für HKA?

Foto: © imacoconut-fotolia.com

Am 23. November verleiht die Ratingagentur Scope in Berlin die Alternative Investment Awards u.a. in den Kategorien Immobilien und Special Awards. Die HKA Hanseatische Kapitalverwaltung AG könnte sich über bis zu drei Awards freuen.

Mit der Auszeichnung prämiert Scope national und international tätige Kapitalverwaltungsgesellschaften sowie Asset- und Fondsmanager für erfolgreich und gleichfalls außergewöhnliche und innovative Asset Management Leistungen der vergangen zwölf Monate.

Die HKA Hanseatische Kapitalverwaltung AG ist in folgenden Kategorien nominiert:

‐ Institutional Real Estate Specialist

‐ Retail Real Estate Specialist

‐ Special Award – Product Launch

(ahu)

www.diehanseatische.de