Bain & Company: Henrik Naujoks neuer Leiter der Praxisgruppe Banken und Versicherungen

51fc377de351d74f.bain_and_company_dr_henrik_naujoks_fertig.jpg

Die weltweit tätige Managementberatung Bain & Company hat Dr. Henrik Naujoks zum Leiter der Praxisgruppe für die Beratung von Finanzdienstleistern in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) ernannt. Dies lässt sich einer entsprechenden Pressemeldung entnehmen.

(fw/ah) Darüber hinaus verantwortet Dr. Naujoks weiterhin die Beratung von Versicherungsunternehmen in Deutschland und der Schweiz und leitet das Düsseldorfer Bain-Büro. “Henrik Naujoks hat während der Finanzkrise zahlreiche Bain-Kunden im Banken- und Versicherungssektor unterstützt, ihre Unternehmen durch diese turbulente Zeit zu steuern”, sagt Philippe de Backer, Leiter der weltweiten Financial Services Practice von Bain & Company. “Sein Wissen und seine Erfahrung in Turnaround- und Restrukturierungssituationen sind bei den Managementteams in Europa so gefragt wie nie”, so de Backer weiter. “Denn nach wie vor spürt die Finanzdienstleistungsbranche die Folgen der Staatsschuldenkrise und hat noch viele Hausaufgaben vor sich.”

Henrik Naujoks studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität München und promovierte über Organisationstheorie und das Verhalten in Großorganisationen an der Schweizer Universität St. Gallen. Er ist seit 18 Jahren bei Bain & Company und seit 11 Jahren Partner.

www.bain.com