BAC Infratrust 6 ist voll investiert

b510ff3d6e9ec0b7.mobilfunk_mast.jpg
© Erik Hande - Fotolia.com

Der BAC InfraTrust 6 von BAC Berlin Atlantic Capital ist voll investiert. Der erste Publikumsfonds, der in Mobilfunkinfrastruktur investiert, hat im vergangenen Monat mit dem eingeworbenen Eigenkapital in Höhe von sechs Millionen US-Dollar sieben Mobilfunkmasten in den USA erworben.

(fw/ah) Eine (echte) Innovation. Das deutsch-amerikanische Emissionshaus Berlin Atlantic Capital hat einen Publikumsfonds kreiert, der in Mobilfunkinfrastruktur investiert. Eine Neuheit, die womöglich richtungsweisend sein könnte. Das Ergebnis überzeugt: der Publikumsfonds ist voll investiert. Für alle Masten bestehen bereits Mietverträge mit bonitätsstarken Mietern wie Verizon, T-Mobile USA, Clearwire oder MetroPCS, die Gesamtlaufzeiten erstrecken sich bei allen Verträgen über 25 bis 30 Jahre und enthalten die marktüblichen Mietsteigerungen von rund drei Prozent jährlich, die Inflationsschutz ermöglichen. “Mit der Michigan City Police konnten wir bereits einen zusätzlichen bonitätsstarken Mieter für unseren Infrastrukturfonds gewinnen”, freut sich BAC-Geschäftsführer Oliver Schulz. Der Mietvertrag hat eine Gesamtlaufzeit von 30 Jahren und enthält die marktübliche Mietsteigerung. Die Polizei zählt ebenso wie die Regierungseinrichtungen FBI oder US-Army zu den potenziellen Mietern für Antennenplätze. Zwei Mieter haben zudem Antennen ausgetauscht, wodurch der BAC InfraTrust 6 über die jährlichen Mietsteigerungen hinaus die Miete für diese Antennenplätze zusätzlich erhöhen konnte.

Insgesamt sind von den 32 Antennenplätzen des Portfolios 18 Plätze vermietet. Die Mieteinnahmen stammen von derzeit insgesamt zwölf unterschiedlichen Mietern. Dadurch wird das geringe Mietausfallrisiko weiter gestreut und zusätzlich verringert. “Über die Fondslaufzeit werden wir weitere Plätze vermieten, wir stehen bereits in Verhandlungen”, so Schulz.

BAC Berlin Atlantic Capital GmbH (BAC):

Das deutsch-amerikanische Emissionshaus BAC Berlin Atlantic Capital GmbH (BAC) ist auf Investitionen im US-amerikanischen Markt im Bereich Mobilfunkinfrastruktur spezialisiert. Das inhabergeführte Unternehmen mit 80 Mitarbeitern in Berlin und Atlanta bietet deutschen Anlegern Investitionsmöglichkeiten in einem der attraktivsten Wachstumsmärkte der Welt, über den sich Interessierte täglich auf www.oliverschulz.com informieren können.

www.berlinatlantic.com