AXA Leben bleibt ausgezeichnet

audgezeichnet_93517528.jpg
Foto: © Gajus - Fotolia.com

Die Ratingagentur Morgen & Morgen überprüft regelmäßig die von ihr erteilten Bewertungen über Versicherer. Der Lebensversicherer AXA erhält erneut die Höchstnote für Solvabilität und Stabilität.

2015-10-23 (fw/db) Die AXA Deutschland meldet dass im diesjährigen Belastungstest des Ratingunternehmen Morgen & Morgen die AXA Lebensversicherung AG erneut mit der Höchstnote “ausgezeichnet” bewertet wurde. Trotz weiterhin angespannter Lage am Kapitalmarkt erhält der Lebensversicherer erneut die Bestätigung, hinsichtlich der Solvabilität und der Krisenfestigkeit in Zukunft wieder bestens aufgestellt zu sein.

Der Belastungstest im Rating simuliert signifikante Ausschläge an den Finanzmärkten aufgrund eines möglichen Zins- und Aktiencrashs und prüft, wie sich die Anbieter in diesen Szenarien bewähren.

„Wir haben uns wie in den Vorjahren diesem Test eines renommierten unabhängigen Analysehauses gestellt und unsere Position in der Spitzengruppe erneut behauptet. Bei der Auswahl eines Anbieters und in der Beratung ist die finanzielle Stärke eines Lebensversicherers gerade aufgrund der anspruchsvollen Kapitalmarktsituation ein sehr entscheidendes Kriterium”, sagt Dr. Patrick Dahmen, als für das Thema Vorsorge verantwortlicher Vorstand der AXA Konzern AG.

Die AXA Lebensversicherung AG profitiert auch in erheblichem Maße von der Einbindung in die global tätige AXA Gruppe mit ihrem ausgezeichneten Risikomanagement und ihrer weltweiten Erfahrung in der Kapitalanlage und dem Asset-Management eines langfristig ausgerichteten Lebensversicherers.

Dietmar Braun