Auszeichnung für WWK-Fondsrente

Foto: © New Africa - stock.adobe.com

Das Institut für Vermögensaufbau (IVA) zeichnet WWK-Fondsrente IntelliProtect® 2.0 aus. Im Produkttest überzeugte die Renditenstärke der WWK. 

Im Auftrag von Focus-Money hat das IVA moderne Garantiepolicen zur Altersvorsorge im Hinblick auf ihre Zuverlässigkeit und Renditenstärke untersucht. Für jedes Produkt wurden dabei 10.000 realistische Kapitalmarktszenarien simuliert und in je acht Konstellationen die Produktperformance mit verschiedenen Garantien, Einzahlungen und Laufzeiten bewertet.

Als Sieger des Produkttest mit den besten Renditechancen unter allen fondsgebundenen Hybridprodukten am Markt wurde erneut die WWK ausgezeichnet. IVA-Vorstand Dirk Rathjen erklärt: „Gesamtsieger bei der Renditestärke ist klar die WWK. Der Versicherer hat ein Produkt konstruiert, das bei allen Einzahlmustern gleichermaßen gut funktioniert. Die hybride Garantiepolice der WWK glänzt in den Teilkategorien Renditestärke, Aktienquote und qualitative Kriterien.“ Thomas Heß, Marketingchef und Organisationsdirektor, und Dr. Winfried Gaßner, Abteilungsleiter Produktmanagement der WWK, ergänzen: „Wir haben das renditestärkste Produkt im Markt. Unsere Kunden profitieren durch die einzigartige kundenindividuelle Portfolio-Absicherungsstrategie (iCPPI) von hohen Aktienquoten. Gleichzeitig genießen sie Sicherheit durch variable Garantieniveaus zwischen 50 und 100 Prozent der eingezahlten Beiträge.“

Erst im vergangenen Jahr hat die WWK ihre Fondsrenten mit Garantie neu konzipiert. Die Tarife stehen in allen drei Schichten, also auch als Riester-Rente, zur Verfügung und erhielten bereits mehrfach Auszeichnungen für ihre Versicherungsbedingungen. (lb)