Auszeichnung für AWD

9442cb8cd778cca8.ehrung_gewinner_1._platz.jpg
© sexcamp-graphics - Fotolia.com

„Deutschlands kundenorientiertester Dienstleister“ – mit diesem Titel darf sich der Hannoversche Finanzdienstleister AWD schmücken. Nach der Auswertung eines ServiceRatings der Universität St. Gallen in Zusammenarbeit mit dem Handelsblatt schaffte es der AWD erneut, sich gut zu positionieren.

(fw/ck) Die Forscher der Uni St. Gallen ermittelten auf der Basis des 7 K-Modells, ob die teilnehmenden Unternehmen spezifische Kundenbedürfnisse erfassen und erfüllen.
Zudem gab ein Stärken-Schwächen-Profil aus Kundensicht Aufschluss darüber, wie das jeweilige Unternehmen im Vergleich zu den Top-10 aufgestellt ist. Punkten konnte der AWD in den Bereichen Kundenorientierung, Kompetenz und Kooperation. In Zahlen ausgedrückt heißt das: 91 % fühlen sich vom Unternehmen und den Beratern bezüglich ihrer Wünsche ernst genommen. Die fachliche Kompetenz der Berater wurde von 94 % der befragten Kunden gelobt. “Wir freuen uns sehr, dass die Leistung unserer Berater durch diese Auszeichnung eine entsprechende Anerkennung erfährt”, erklärt Götz Wenker, Vorsitzender der Geschäftsführung von AWD Deutschland.

www.awd.de