„Aufgepasst“ in Warschau

Oliver_Pradetto.jpg
Oliver Pradetto

Mit innovativen Vorträgen und einem Ausstellerrekord geht der Lübecker Maklerpool blau direkt ins neue Jahr. Die Network Convention als eine der größten Kongressveranstaltungen in der Versicherungsbranche verzeichnete erneut große Erfolge.

(fw) Warschau ist nicht nur ein Name für eine Stadt! Für jedermann aus dem Norden und auch für einige Süßwassermatrosen ist Warschau ein fester Begriff. Es bedeutet „WARnen und SCHAUen“. Eine maritime Warnung, dass man sich besser umschauen sollte, weil was passiert. Auch bei blau direkt „passiert immer was“, ist doch der Lübecker Maklerpool für seine Innovationen bekannt. Insofern gilt für den Tagungsort der diesjährigen Network Convention vom 24. bis 27. Januar 2016 ganz klar: Nomen est Omen!

Die Kongressveranstaltung lockt jedes Jahr rund 500 Teilnehmer in wechselnde europäische Metropolen. Das Tagesprogramm wird von der Versicherungswirtschaft gestaltet, die in halbstündigen Vorträgen über Neuigkeiten und Produktstrategien ihrer Häuser referiert und anschließend in einem Messebereich für Individualfragen der Teilnehmer bereitsteht. Der Andrang der Gesellschaften ist inzwischen so groß, dass laut Veranstalter erstmals einigen Gesellschaften die Teilnahme verwehrt werden musste: „Wir hatten rund 20 Prozent mehr Anfragen von Gesellschaften als in den Vorjahren. Mehr konnten wir den Teilnehmern nicht zumuten“, lässt die Veranstaltungsleitung verlautbaren.

Fast schon erwartungsgemäß legten die Veranstalter in diesem Jahr den thematischen Schwerpunkt auf die Digitalisierung. So gab es rund um das von den Versicherern gestaltete Kernprogramm verschiedene Seminarangebote, die die unterschiedlichen Aspekte des technologischen Fortschritts untermauerten. Die Rechtsanwälte André Westphal und Matthias Aurand referierten zu ihrem neuen Angebot eines digitalisierten Schadenservices für Verbraucher. Internet-Pionier Ulf Papke bot einen Workshop zum Aufbau einer eigenen Webstrategie an und blau direkt-Chef Oliver Pradetto erläuterte den Teilnehmern Zukunftsperspektiven rund um die App simplr: „Alle Verträge in eine Hand! Der Makler gewinnt so spielend leicht seine Kunden vollständig“, so Pradetto.

Die Network Convention in Warschau war bereits die 8. Ausgabe. Das nächste Event findet vom 22. bis 25. Januar 2017 in Istanbul statt. Das Interesse von Besuchern und Ausstellern, auch in Istanbul wieder dabei zu sein, ist jetzt schon groß, wie Chef-Organisatorin Katharina Jäger stolz erklärt: „Die Network Convention war in den letzten 5 Jahren in kürzester Zeit ausgebucht. Damit liefern wir eines der erfolgreichsten Messe- und Kongressformate der Versicherungsbranche.“

Der Maklerpool aus der alten Hansemetropole hat mit seinen Innovationen schon so manchen Mitbewerber das Fürchten gelehrt. Also aufgepasst. Oder eben… Warschau!

www.blaudirekt.de