ATLANTIC: Geschäftsführer geht von Bord

364fe2de767edd00.presseschlammschlacht.jpg
© picsfive - Fotolia.com

Dr. Martin Ollendorff, Geschäftsführer des Emissionshauses ATLANTIC, verlässt das Unternehmen zum 31.03.2012. Dies geht aus einer aktuellen Pressemeldung hervor.

(fw/ah) “Dr. Ollendorff hat ATLANTIC in der Finanzmarktkrise bei einem schwierigen Marktumfeld erfolgreich geführt und zuletzt zwei Australien-Immobilienfonds erfolgreich konzipiert und vertrieben. Wir danken Herrn Dr. Ollendorff für seine Tätigkeit und bedauern sein Ausscheiden”, so Jan B. Steffens, Managing Partner und CEO der Rickmers Holding, deren Tochterunternehmen ATLANTIC ist.

Die Nachfolge in der Geschäftsführung von ATLANTIC werden Henning Schnoor, Asset Manager bei der Rickmers Reederei, sowie Holger Strack, Managing Director der Rickmers Reederei und Global Head of Maritime Assets bei der Rickmers Gruppe, übernehmen.

www.rickmers.com