Argentinische Regierung kündigt Business & Investment Forum an

Foto: © javarman - fotolia.com

Das Forum findet im September 2016 in Buenos Aires statt. Behandelt werden Argentiniens neueste Wirtschafts- und Geschäftsreformen.

(fw/rm) Gastgeber für das Business & Investment Forum in Buenos Aires ist die argentinische Regierung, vom 12. – 14. September 2016. Die Veranstaltung will die Bestimmung Argentiniens hervorheben, ausländische Direktinvestitionen als Teil seines Weges anzusehen, um langfristig zu einem integrativem Wirtschaftswachstum zu gelangen. Das Forum soll ein wichtiger Meilenstein bei der Umsetzung von Präsident Mauricio Macri sein. Zunächst sei das Sammeln führender Persönlichkeiten aus dem privaten und öffentlichen Sektor geplant, damit das Business & Investment Forum eine ehrgeizige Vision für die Zukunft des Landes bildet, die Argentinien als attraktives Ziel für die globale Investment-Karte positioniert. Bei Bekanntgabe des Forums, sah Präsident Macri die Veranstaltung als Chance, die Strategien anzugehen, die zur Belebung der wichtigsten Wirtschaftszweige des Landes hilfreich sind und Möglichkeiten für lokale, regionale und globale Investoren böten. “Argentinien hat sich entschieden, seinen Platz in der Weltwirtschaft anzunehmen. Wir brauchen Unternehmen, die sowohl Straßen und Häfen als auch im Energiebereich tätig werden, die in der Lebensmittelindustrie, in Technologie und Kommunikationssektor investieren. Argentinien bietet dafür attraktive Investments, die es im nächsten Jahrzehnt in der Welt zu finanzieren und aufzubauen gilt”, sagte Präsident Macri. “Ausländische Direktinvestitionen werden in diesem Jahr für unser Land Wachstum und für die Schaffung von Arbeitsplätzen und Chancen für die Menschen in Argentinien entscheidend sein.” “Wir haben ehrgeizige Ziele für transformierende Investments in vielen wichtigen Branchen. Das Business & Investment Forum bietet globalen Investoren eine ideale Gelegenheit, um die enormen Chancen unseres Landes zu erkennen und Argentinien besser in die Weltwirtschaft zu integrieren.” Das Forum wird als Plattform für Diskussionen, Debatten, Präsentationen und Treffen auf höchster Ebene zwischen argentinischer Wirtschaft und Politik sowie internationalen Investoren und Partnern verstanden, mit dem Ziel der Sicherung der öffentlich wie privaten Partnerschaften zu dienen. Der 15. September 2016 ist im Forum einem “Innovation & Entrepreneurship” gewidmet. www.richardattiasassociates.com