Apella-Jahresauftakt fällt aus

Foto: © Christian Schwier - stock.adobe.com

In normalen Jahren wäre der Apella Jahresauftaktkongress gerade zu Ende gegangen. Aufgrund der Corona-Pandemie sollte die Veranstaltung in diesem Jahr im Frühjahr stattfinden. Doch daraus wird ebenfalls nichts.

Wie Apella-Vorstand Harry Kreis mitteilte, sei es aufgrund der derzeitigen Entwicklungen im Zusammenhang mit Corona nicht möglich, weiter seriös an der Planung, Vorbereitung und Umsetzung des Jahresauftaktkongresses festzuhalten. Überlegungen, die Veranstaltung in Form eines Onlinekongresses durchzuführen, seien einstimmig verworfen worden, denn der „spezielle Spirit“ der Veranstaltung könnte laut Kreis niemals in diese Form übertragen werden. Laut Kreis würden ab sofort geeignete, alternative Formate geplant, bei denen der Neubrandenburger Maklerpool seinen Geschäftspartnern viele tolle Neuigkeiten, Entwicklungen und Vertriebsunterstützungen präsentieren werde. (ahu)