Anlagetrend 2009: Sicherheit vor hohen Renditen

79a577e9aad6ad1e.fotolia_13717497_xs.jpg
© Nerlich Images - Fotolia.com

Deutsche Anleger hatten im Jahr 2009 ein verstärktes Sicherheitsbedürfnis, das sich in den gewählten Anlageprodukten widerspiegelt. 52 Prozent haben nach Tages- und Festgeld gesucht. Weit abgeschlagen auf Platz zwei der meist gesuchtesten Sparmöglichkeiten war das traditionelle Sparkonto (15 Prozent). Nur neun Prozent der Befragten hielten nach passenden Aktien Ausschau. Das hat die Scout24-Gruppe, Berlin, in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Innofact, Hamburg, in einer repräsentativen Studie herausgefunden.

(fw/kb) Neben der sicheren Anlage favorisierten Verbraucher 2009 zunehmend die Online-Suche. 34 Prozent finden die richtige Geldanlage auf Vergleichsportalen, weitere 34 Prozent der Nutzer direkt auf Websites einzelner Kreditinstitute. Erst an dritter Stelle folgen persönliche Besuche bei einer Bank (16 Prozent).

Die FinanceScout24 GmbH betreibt eines der größten deutschen Finanzportale im Internet und bietet ihren Nutzern den kostenlosen Vergleich und den Online-Abschluss von Versicherungen, Produkten zur Altersvorsorge, Baufinanzierungen, Ratenkrediten, Geldanlageprodukten sowie Strom-, Gas- und Telekommunikationstarifen.

www.financescout24.de