Amundi ETF: 1,7 Mrd. € Nettomittelzuflüsse in 2011

27ab45a7278d4a2c.thomas_aumann.jpg
© Thomas Aumann - Fotolia.com

Das vergangene Jahr war für Amundi ETF ein sehr erfolgreiches, zumal die Produktpalette auf über 100 ETFs ausgeweitet wurde. Der Eintritt in den britischen Markt im Mai war ein weiterer wichtiger Meilenstein der europäischen Wachstumsstrategie. Darauf weist Amundi in einer aktuellen Pressemeldung hin.

(fw/ah) “In einem anspruchsvollen Marktumfeld blieb Amundi ETF das Jahr hindurch auf seine Ziele fokussiert”, kommentiert Valérie Baudson, Managing Director von Amundi ETF. “Das Ergebnis ist äußerst erfreulich – nicht zuletzt dank der Ausweitung der Angebotspalette auf über 100 Produkte sowie der erfolgreichen Markteinführung in Großbritannien, einem der wichtigsten europäischen Märkte.” Amundi ETF weitete seine Angebotspalette im Jahr 2011 um acht auf 102 ETFs aus, wobei die Zielsetzung zur Lancierung innovativer Produkte eine wichtige Antriebsfeder war. Amundi ETF wird seine Produktpalette auch weiterhin auf der Grundlage von Qualität, Innovation und Kosteneffizienz ausbauen – drei Prinzipien, die seit jeher die Geschäftsstrategie von Amundi ETF bestimmen.

www.amundietf.com