AM ist Kundenliebling in Gold

Generali Tochter erhält goldene Auszeichnung
Generali-Tochter wird erneut Kundenliebling in Gold © Gerd Reiber - Fotolia.com

Der von der Deutschen Vermögensberatung Unternehmensgruppe exklusiv vertriebene Versicherer Aachen Münchener ist erneut „Kundenliebling“. Das erfreut auch den Mutterkonzern Generali sehr.

2016-06-24 (fw/db) Die Aachen Münchener (AM) eine Tochter der Assicurazioni Generali S.p.A. ist Deutschlands Kundenliebling. Das ergibt eine aktuelle Studie im Auftrag von Focus-Money. Danach erhält die Marke Aachen Münchener unter den Versicherern zum zweiten Mal in Folge das Deutschlandtest-Siegel „Kundenliebling“ in Gold. Zusammen mit dem Marktforschungsinstitut Service Value GmbH hat das Wirtschaftsmagazin Focus-Money die Markenstärke der Unternehmen aus Verbrauchersicht untersucht. Hierzu wurden über eine Million Social-Media-Quellen nach Aussagen zu mehr als 1.000 Marken aus 82 Branchen ausgewertet. Bewertet werden Aussagen zu den Kategorien Preis, Service, Qualität und Ansehen. „Über diese erneute Auszeichnung freuen wir uns sehr, basiert sie doch auf den Urteilen und Einschätzungen der ehrlichsten Jury – den Verbrauchern, also unseren Kunden. Die guten Noten für Service verdanken wir auch den hervorragenden Leistungen der Vermögensberater unseres strategischen Vertriebspartners, der Deutschen Vermögensberatung Unternehmensgruppe“, sagt Christoph Schmallenbach, Vorstandsvorsitzender der Aachen Münchener. Die Studie wertet Social-Media-Beiträge und Online-Nachrichten über einen Zeitraum von einem Jahr aus. Der Punktwert pro Marke setzt sich innerhalb der Kategorien aus drei Teilen zusammen:

  1. Anteil der Nennungen der Marke im Verhältnis zum Referenzwert.
  2. Verhältnis von positiven zu negativen Nennungen im Verhältnis zum Referenzwert.
  3. Anteil an allen Nennungen des Unternehmens zum Referenzwert. Dieser Referenzwert entspricht dem Median der besten fünf Prozent der jeweiligen Kategorie.

Insgesamt bewertete Focus-Money 19 deutsche Versicherungsunternehmen. Die Studie wurde zum dritten Mal seit 2014 durchgeführt. Die Aachen Münchener punktet insbesondere bei den Kategorien Service und Qualität. Der zur Generali Deutschland gehörende Versicherer erreichte somit wieder eine Spitzenposition unter den 19 untersuchten Versicherungsunternehmen.