Altersvorsorge mit Steuervorteil

65f99bbdf830cc75.altersvorsorge1.jpg
© Gabriele Schmid - Fotolia.com

Entsprechend dem Jahressteuergesetz 2009 müssen alle Basisrenten-Produktlösungen durch die BaFin zertifiziert sein. Mit der Zertifizierung der Gothaer BasisVorsorge gehört die Gothaer Lebensversicherung AG zu den ersten Versicherern, die zertifizierte Produkte für das Neugeschäft anbieten.

(fw/mo) Zu den Hauptkriterien für die steuerliche Förderung der Basisrenten gehört, dass der Steuerpflichtige zugleich versicherte Person, Beitragszahler und Leistungsempfänger ist. Gleichzeitig müssen mehr als 50 Prozent der Beitragszahlungen für die Finanzierung der Altersrente verwendet werden. Die Zertifizierungsnummer dient als Nachweis der steuerlichen Förderfähigkeit des Tarifs für das Finanzamt. “Für unsere Kunden und Vertriebspartner, aber auch für die einzelnen Finanzämter existiert nunmehr die erforderliche Sicherheit, dass die Beiträge steuerbegünstigt sind”, so Dr. Helmut Hofmeier, Vorstandsvorsitzender der Gothaer Lebensversicherung AG.

Die Zertifizierung umfasst auch die Berufsunfähigkeitzusatzversicherung (BUZ), die bei der Gothaer BasisVorsorge mit eingeschlossen werden kann. Der Gothaer BasisVorsorge-Fonds wurde von der Rating-Agentur Franke und Bornberg mit “hervorragend” bewertet, von Morgen & Morgen erhielt die Gothaer im BU-Gesamtrating (5 Sterne). Die BUZ wurde dabei auch in Verbindung mit der BasisVorsorge ebenfalls mit der Bestnote (5 Sterne) geratet. Besonders erfreulich ist, dass die Gothaer neben ausgezeichneten Bedingungen und Antragsfragen auch eine hohe Kompetenz im Bereich Berufsunfähigkeit bescheinigt wurde.