Allianz Global Investors steigert operativen Gewinn

Die Allianz Global Investors GmbH, Vermögensverwalter aus Frankfurt am Main, konnte den operativen Gewinn im Geschäftsjahr 2009 gegenüber dem Vorjahr deutlich steigern und ein Plus von 1.362 Millionen Euro erzielen (Vorjahr: 904 Millionen Euro). Dies teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) Das verwaltete Vermögen stieg von 920 Milliarden Euro im Vorjahr auf 1.178 Milliarden Euro. Das entspricht einem Zuwachs von 28 Prozent. Ursächlich hierfür waren laut Allianz Global Investors Rekordmittelzuflüsse und starke Kursgewinne.

Weltweit ist Allianz Global Investors nach eigenen Angaben in mehr als 25 Wirtschafts- und Finanzzentren mit über 1.000 Investmentexperten vertreten.

www.allianzglobalinvestors.de