Aktie im Fokus: Thyssenkrupp nach Offerte von Kone an Dax-Spitze

Nach einem Bericht des “Platow Brief” haben Aktien von Thyssenkrupp als bester Dax-Wert deutlich zugelegt. Offenbar werden die Absichten des finnischen Konkurrenten Kone, die Aufzugssparte zu übernehmen, konkret. Eine Offerte wurde bereits abgegeben.

Aktien des Industriekonzerns Thyssenkrupp haben am Mittwoch von abermals hochgekochter Übernahmefantasie kräftig zugelegt. Die Papiere gewannen zuletzt 7,13 Prozent auf 12,55 Euro und waren damit klarer Spitzenreiter im deutschen Leitindex Dax .

Demnach bereitet der finnische Rolltreppenhersteller Kone derzeit eine Offerte für den Geschäftsbereich der Essener vor und habe dafür bereits Zusagen von Finanzierungspartnern.

Der Aufzugbereich gilt unter Experten als „Kronjuwel“ im Thyssenkrupp-Portfolio.