AfW mit neuem Fördermitglied

fairvesta begrüßt zwei Neuzuänge im Vorstand / Foto: © carballo - stock.adobe.com

Seit 1. August die NÜRNBERGER Versicherung neues Fördermitglied des Bundesverbandes Finanzdienstleistungen AfW.

Die NÜRNBERGER Versicherung ist mit über 4.200 angestellten Mitarbeitern eine der größten deutschen Erstversicherer. Sie vertreibt ihre Biometrie-Produkte vor allem über Makler und deckt durch die Zusammenarbeit mit Maklerpools den Markt im Bereich der freien Vermittler fast vollständig ab.

„Die NÜRNBERGER befindet sich mitten im Prozess der Veränderung. Wir bauen unser Haus von innen heraus neu auf, sodass wir unseren Vermittlern und Kunden den bestmöglichen Service bieten.

Weil uns der Makler-Vertriebsweg sehr wichtig ist, investieren wir massiv in eine fortlaufende Optimierung unserer Angebote für Vermittler. Dabei spielt die Kooperation mit dem AfW eine wichtige Rolle“, freut sich Jürgen Wahner, Vorstandsmitglied Vertrieb/freie Vermittler NÜRNBERGER Versicherung.

“Wir freuen uns sehr mit der NÜRNBERGER Versicherung ein traditionsreiches Haus mit starker Ausrichtung auf freie Vermittler, Makler und Pools als Fördermitglied gewonnen zu haben. Die NÜRNBERGER Versicherung unterstützt mit ihrer Fördermitgliedschaft die Anstrengungen des Bundesverbandes Finanzdienstleistung AfW, die Interessen eines freien und unabhängigen Vertriebs von Finanzdienstleistungen in Deutschland weiter zu stärken“, so Matthias Wiegel, Mitglied des Vorstandes des Bundesverband Finanzdienstleistung AfW. (ahu)

www.afw-verband.de