Änderung im Vorstand der Commerzbank AG

Martin Zielke, Vorstandsvorsitzender der Commerzbank

Der Aufsichtsrat der Commerzbank hat am 30. September mit Bedauern dem Wunsch von Markus Beumer entsprochen, ihn von seinem bis 31. Dezember 2020 laufenden Vertrag als Vorstand für das Segment Mittelstandsbank mit Wirkung zum 31. Oktober 2016 zu entbinden.

„Markus Beumer hat in den vergangenen neun Jahren als Vorstand maßgeblich daran mitgearbeitet, das Profil der Commerzbank als führende Firmenkundenbank in Deutschland und Europa weiter zu schärfen. Ich danke ihm im Namen des gesamten Aufsichtsrats für sein hohes Engagement und seine erfolgreiche Arbeit und wünsche ihm weiterhin alles Gute und viel Erfolg“, sagte Klaus-Peter Müller, Aufsichtsratsvorsitzender der Commerzbank.

Martin Zielke, Vorstandsvorsitzender der Commerzbank: „Markus Beumer hat die führende Position der Commerzbank als Partner des Mittelstands engagiert in einem zunehmenden Wettbewerb verteidigt und mit neuen Ideen vorangetrieben. Davon zeugt nicht zuletzt unser Erfolg in der Außenhandelsfinanzierung, wo wir mit einem Marktanteil von mehr als 30 Prozent an der Finanzierung des deutschen Exports die Nummer eins in Deutschland sind. Ich danke ihm für die gute und enge Zusammenarbeit und wünsche ihm das Beste für die Zukunft.“

Markus Beumer, Vorstand für das Segment Mittelstandsbank, sagte: „Die Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen. Aber nach elf Jahren im Firmenkundengeschäft der Commerzbank möchte ich mich in meinem Berufsleben noch einmal einer neuen Aufgabe widmen. Der gerade beschlossene, notwendige Umbau der Firmenkundensparte wird Jahre dauern und erfordert Kontinuität. Deshalb war für mich klar, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist, etwas Neues zu beginnen. Ich wünsche meinen Vorstandskollegen und der ganzen Commerzbank-Mannschaft für die Zukunft alles Gute.“

Markus Beumer, 52, gehört seit 1. Januar 2008 dem Vorstand der Commerzbank an. Davor leitete er das Firmenkundengeschäft der Gebietsfiliale Frankfurt und ab 2006 das konzernweite Corporate Banking. Er begann seine Karriere 1991 mit einer Trainee-Ausbildung bei der Deutschen Bank in Essen.

Die Leitung der Firmenkundensparte übernimmt Michael Reuther.

www.commerzbank.de