Kundenmobilität mit KRAVAG stärker sichern

Foto: © Sunny studio - stock.adobe.de

Innerhalb der R+V Versicherungsgruppe bieten die KRAVAG Versicherungen gemeinsam mit Condor und R+V Versicherungsschutz und innovative Lösungen für Unternehmen, private Haushalte und öffentlich-rechtliche Einrichtungen. Mit leistungsstarken Tarifen sowie zielgruppengerechten Produkten ist KRAVAG in vielen Bereichen Marktführer und sichert seit über 70 Jahren die Kundenrisiken ab.

Mit passgenauen Lösungen in der Kraftfahrzeugversicherung überzeugt die KRAVAG schon seit langem Versicherungsmakler und deren Kunden. Die leistungsstarken Konzepte für die mobilen Haftpflicht- und Kaskorisiken der motorisierten Fahrzeugwelt bieten kundengerechte Innovationen zu günstigen Konditionen.

Solide Sicherheit für Kundenfahrzeuge

Die Haftpflicht- und Kasko-Versicherungen bewegen sich oberhalb üblicher Marktstandards in der Fahrzeugabsicherung. Die Zusatzdeckungen der KRAVAG für die speziellen Fahrzeugrisken sorgen unterwegs für mehr Sicherheit. Ein gutes Beispiel dafür ist die Kasko-Extra-Versicherung für Betriebs-, Brems- und Bruchschäden, die neue Akzente setzt. Die Absicherung dieser Schäden am Fahrzeug, z. B. in Folge von Bedienungsfehlern, durch Ermüdung bzw. Überbeanspruchung tragender Fahrzeugteile oder aufgrund von Vollbremsungen, rundet den Vollkaskoschutz ab. Falschbetankungen, Schäden durch geplatzte Reifen sowie kapitale Brüche an der Achse oder Radaufhängung nach einer Überladung sind neben anderem mitversichert. Ebenso gelten die Fahrerschutz-Versicherung sowie die Schutzbriefoptionen bei einer Panne, einem Unfall oder dem Diebstahl des Fahrzeugs als unverzichtbar, wenn in Fragen der Sicherheit keinerlei Abstriche gemacht werden sollen. Versicherungsmakler können den Fahrzeugschutz ganz gezielt auf die Bedürfnisse ihrer Privat- und Unternehmenskunden zuschneiden.

Mit Beitragsvorteilen extra punkten

Unternehmenskunden mit Fuhrparks, in dem drei und mehr Fahrzeuge in Betrieb sind, nutzen die speziell entwickelten Branchen- und Flottenlösungen der KRAVAG. Mit den besonderen Schadenfreiheitsoptionen für die Fuhrparkfahrzeuge sowie den individuellen Konditionen für Fahrzeugflotten ab dreißig motorisierten Fahrzeugen senken Versicherungsmakler die Kosten für die Mobilität ihrer Unternehmenskunden. Privatkunden, die mit ihrem Fahrzeug bis zum 30.09. zur KRAVAG wechseln und sich dabei für die KRAVAG Kfz-Police mit Beginn bis 01.01. entscheiden, erhalten eine Beitragsgarantie für das kommende Versicherungsjahr. Junge Fahrer bis 23 Jahre und ohne eigenes Fahrzeug sind, wenn vereinbart, über die Option Zusatzfahrer günstig mitversichert. Nach Ablauf eines Jahres können die versicherten Zusatzfahrer eine günstige Schadenfreiheitsklasse bei der Zulassung des ersten eigenen Fahrzeugs in Anspruch nehmen. Für Elektro-Pkw sowie für andere Fahrzeuge mit einem geringen CO2-Ausstoß sind zusätzliche Beitrags-Nachlässe zu den ohnehin günstigen Beiträgen vorgesehen.

weiter auf Seite 2