Advertorial – Die Altersvorsoge-Revolution

Überzeugendes Preis-/Leistungsverhältnis

Es bleiben aber noch einige Punkte abzuklopfen, wenn man von einer wirklich vertrieblich optimalen Police sprechen will. So ist z.B. die Flexibilität des Provisionsmodelles für viel Vermittler wichtig. Die A&A Superfonds-Police bietet hier mit Blick auf die europäischen Vorgaben der IDD im Bereich der Abschlussprovision drei Ausgestaltungsmöglichkeiten:

  • Vorabmodell – maximale Abschlussprovision mit 8 Jahren Stornohaftung
  • Grundmodell – 75% der maximalen Abschlussprovision zu Beginn mit 5 Jahren Stornohaftung. Dafür höhere Bestandsprovision auf den Beitrag über die gesamte Vertragslaufzeit
  • Teilweise oder komplette Rabattierung der Abschlusskosten – dadurch Verzicht auf Abschlussprovisionsansprüche wie beispielsweise beim Einsatz in der Honorarberatung gewünscht

Doch flexible Gebührensysteme sind nicht alles. Bleibt die Frage, ob das Pricing für das Dreamteam AXA und Liontrust generell auch fair ist? Hier hilft ein Blick auf die sogenannte Effektivkostenquote der Police in dieser Kombination. Die Effektivkostenquote ist das Pendant zur Total Expense Ratio (TER) im Fondsdirektgeschäft und signalisiert die jährlichen Gesamtkosten einer Police. Und zwar beim Einsatz eines Fund-of-funds-Konzept, wie Liontrust, über Versicherungskosten, Fondsvermögensverwaltungskosten und Zielfondskosten. Um hier besonders glänzen zu können, hat man sich bei den Produktkonzepteuren entschieden die besonders kostengünstigen Patriarch Liontrust Managed Portfolios Dynamik 5 bis 7 innerhalb der A&A Superfonds-Police zu nutzen. Diese offensiven, aktienlastigen Strategien, verwenden in ihrer Umsetzung ausschließlich und ganz bewusst nur kostengünstige ETFs oder institutionelle Fondsklassen. Was die Fondskosten innerhalb der A&A Superfonds-Police deutlich optimiert. Zusätzlich hat die AXA parallel ihre Versicherungskosten ebenfalls nochmal überarbeitet und leicht verringert.

Das Ergebnis, die exakte berechnete Effektivkostenquote dieser Kombination aus AXA und Liontrust, variiert nun leicht von Vertrag zu Vertrag (je nach Laufzeit, Alter und Beitrag), pendelt sich aber in allen Musterberechnungen als Mittelwert bei ca. 2,35% p.a. Totalkosten ein. Was für ein Qualitäts-Fondsvermögensverwaltungskonzept innerhalb einer Police ohne jegliche anlassbezogene Nachberatungspflicht gemäß IDD für den Vermittler, gepaart mit einem der beiden einzigen systemrelevanten Versicherer Deutschlands, eine herausragende Kostenquote ist!

Was diese Kostenquote final aber Wert ist, wissen wir erst nach einem zusätzlichen Blick auf die Renditen von Liontrust. Hier anhand des Stichtage 31.5.2022.

Wie gut der volatilitätsgesteuerte Ansatz von Liontrust funktioniert, zeigt ganz besonders das Ergebnis im laufenden Jahr. Während die Masse der Mitbewerber die üppigen Gewinne aus dem Vorjahr in nur knapp 5 Monaten gänzlich verloren hat, gaben die 3 Liontrust-Strategien innerhalb der A&A Superfonds-Police lediglich knapp 9 Prozent ab, was ein sensationelles Ergebnis für aktienlastige Finanzlösungen über diesen schwierigen Zeitraum ist. Schaut man sich nun die Gesamtperformancehistorie der mit Liontrust optimierten A&A Superfonds-Police in den 20 Monaten seit Deutschlandauflage auch unter Betrachtung der Effektivkosten von 2,35 Prozent p. a. an, so kommt man zu folgender Berechnung:

Die Gesamtrendite der 3 Strategien seit dem 1. Oktober 2020 liegt im Schnitt bei 13,3 Prozent für 20 Monate. Davon sind 2,17 Prozent Versicherungskosten abzuziehen (1,3 Prozent jährlich, auf 20 Monate umgelegt). Dann verbleiben netto 11,13 Prozent für 20 Monate oder 6,68 Prozent p. a.!

Ein Ergebnis, das sich für eine Fondspolice absolut sehen lassen kann! Qualität setzt eben einfach Maßstäbe!

 

Kontakt
Patriarch Multi-Manager GmbH
Grüneburgweg 18
60322 Frankfurt am Main
Tel. 069 / 715 89 90 0
Fax: 069 / 715 89 90 38
info@patriarch-fonds.de
www.patriarch-fonds.de

Kontakt
AXA Konzern Aktiengesellschaft
Colonia-Allee 10-20
51067 Köln
Tel. 0152 / 09372742
Stefan Johannes Schreiber
partner@axa.de
www.axa-makler.de