Absturz der Iren

cbaddaf28a3b928e.irland_gruene_insel_bonitaet.jpg
© gabo - Fotolia.com

Sie fallen wie Dominosteine. Nach Portugal stuft die Ratingagentur Moody’s nun auch Irland ab. Die Anleihen des Landes haben nur noch Ramschstatus. Ausgang ungewiss.

(fw/ah) Moody’s senkt auch die Kreditwürdigkeit Irlands auf Ramschniveau. Ein Schlag ins Gesicht der einst so erfolgsverwöhnten Iren. Das Rating wurde um eine Note auf Ba1 abgestuft. Bisher hatte in der Euro-Zone außer Portugal lediglich Griechenland dieses Niveau bekommen. Auch für die Zukunft des Landes sieht Moody’s wenig Grund zur Hoffnung: Der Ausblick für die irische Bonität bleibe negativ”, das heißt, es sind weitere Abstufungen möglich.