8. Mitglied für Hotelinvestmentteam

Christoph Eichbaum verstärkt das Hotelinvestmentteam von Union Investment Real Estae / Foto: © Union Investment

Christoph Eichbaum verstärkt das Team Investment Management Hospitality bei der Union Investment Real Estate GmbH. Der 37-jährige kennt den Hotelinvestmentmarkt vor allem von der Beraterseite.

In seiner neuen Position, die er am 1. August angetreten hat, ist Christoph Eichbaum für Hoteltransaktionen in der DACH-Region zuständig, die mit 46 Hotels mit einem Volumen von 3,8 Mrd. Euro einen besonderen Schwerpunkt im Portfolio von Union Investment bilden. Der Immobilienökonom (IRE|BS) und Diplom-Kaufmann war zuvor acht Jahre lang bei der Ernst & Young Real Estate GmbH tätig. Dort beriet er zuletzt als Direktor Investoren und Betreiber bei nationalen und internationalen Hoteltransaktionen, sowohl auf Single Asset- als auch auf Portfolioebene. Zu seinen Beratungsschwerpunkten gehörten dort auch die Betreiberselektion sowie Machbarkeitsstudien für alle Arten von Hotelprojekten. Mit Christoph Eichbaum ist das Team Investment Management Hospitality bei der Union Investment Real Estate GmbH auf acht Personen angewachsen.

„Die Mitglieder unseres Investment Management Hospitality Teams verbinden fachliche Expertise in der Hotellerie mit umfassenden Kenntnissen der immobilienwirtschaftlichen Zusammenhänge. Insofern ist Christoph Eichbaum mit seinen Vorkenntnissen aus der Beratung eine hervorragende Verstärkung für unser Team. Wir freuen uns darauf, mit ihm gemeinsam unser Portfolio in der DACH-Region auszubauen“, so Andreas Löcher, Leiter Investment Management Hospitality. (ahu)