8. Fondsrating-Tag: Wohin geht der Trend?

0bf8a7057817329d.fondsrating-tag.jpg

Auf dem 8. Deutschen Fondsrating-Tag in Hamburg diskutieren Initiatoren mit Journalisten, Analysten und Vertrieben über die aktuellen Top-Segmente: Immobilien, Schiffe, Erneuerbare Energien sowie Transport/Logistik und Flugzeuge. Die Veranstaltung findet am 29.03.2011 in Hamburg statt.

(fw/ah) Initiatoren wie Paribus, MPC, Dr. Peters, HCI und Voigt & Collegen sprechen über die Erfahrungen aus ihrem Segment. Paribus-Geschäftsführer Thomas Böcher stellt sich den Fragen zu erfolgreichem Asset-Management im Bereich Transport/ Logistik. Jörn Klepper von MPC diskutiert mit weiteren Initiatoren über die aktuelle Lage der Schiffsfonds. Über die Chancen von Flugzeugfonds spricht Christian Oscar-Geyer (Dr. Peters). Andreas Arndt bringt die neuesten Pläne von HCI im Bereich Immobilienfonds in die Podiumsdiskussion ein. Im Segment Erneuerbare Energien diskutiert Peter Heidecker (CHORUS) mit Herrmann Klughardt von Voigt & Collegen und Bastian P. Dittrich (Low Carbon) über den Fondsliebling Solar. Weiteres Highlight ist die neue fondsEXPERT-Datenbank, mit deren Funktionen und Recherchemöglichkeiten Peter Mair von talonec das Forum vertraut machen wird.

Unterstützt wird der eintägige Kongress von Chorus, HCI und talonec. Als Medienpartner wird finanzwelt vor Ort sein.

Anmeldung, Programm und weitere Informationen unter www.ratingwissen.de.

Termin: 29.03.2011

Ort: Empire Riverside Hotel in Hamburg

Ab 19 Uhr: Exklusive Abendveranstaltung im “Elbwerk”, gegenüber vom Empire Riverside Hotel.

Kosten: 570 € inkl. 19 % MwSt. für Initiatoren,90 € inkl. MwSt. für Anlageberater, CFPs, freie Vertriebe