7. BVF Kongress: Ein voller Erfolg

Über 300 Finanzdienstleister aus „Ost und West“ waren der Einladung des Geschäftsführers Peter Lissek gefolgt und kamen zum 7. BVF Kongress Ende Januar nach Leipzig. Geboten wurden Vorträge zu aktuellen Themen, ca. 60 Messestände, fast 40 Workshops und anspruchsvolle Kurzvorträge.

(fw/mo) Ein stolzer Peter Lissek resümierte: “Nach 16 Jahren erfolgreicher Aufbauarbeit zählen wir heute zu den Unternehmen mit dem höchsten Steigerungspotential am Markt. Eine der Grundlagen unseres Erfolges ist sicherlich, dass wir ein Software- und Dienstleistungsangebot geschaffen haben, dass in dieser Art Einmalig sein dürfte. Uns ist gelungen, die verschiedensten Bausteine zur Kundenverwaltung, Analyse, Berechnungen, Vergleichen etc. in einem Gesamtwerk so zu verknüpfen, das zahlreiche Anwendungen ohne erneute Dateneingaben und mit nur einem einzigen Passwort Standard sind. Da kommen selbst alte Hasen ins Staunen.”

Ein Besucher resümierte deshalb nach den 2 Kongresstagen: “1a Produkte, gute Dienstleistungen, sachgerechte Ausbildung, marktgerechte Provisionen und Unterstützung bei der Kundenfindung erwarte ich heute von jedem guten Vertrieb. Um ganz vorne mitspielen zu können, reicht das allein aber noch nicht aus. Ein echter Hammer ist da dieses BVF Softwarepaket, das mich wirklich begeistert hat.”

Weitere Infos unter: www.bvf-online.de