60 Sekunden Wirtschaft am 24.04.2019

Themen: Aussichten für deutsche Wirtschaft trüben sich im April überraschend ein; Verkehr an deutschen Flughäfen nimmt im ersten Quartal weiter stark zu; Softwarekonzern SAP gibt aktuell viel Geld für interne Umstellungen aus

Im April nimmt der ifo-Geschäftsklimaindex überraschend um 0,5 Punkte ab. Wo Experten von einem weiteren Anstieg erwarteten, spricht der ifo-Chef Clemens Fuest von einer weiteren Abschwächung der deutschen Wirtschaft.

Nach Angaben des Branchenverbandes adv wurden im ersten Quartal an den 22 deutschen Flughäfen 50,4 Millionen Passagiere gezählt. Dies ist ein Zuwachs um 4,3% im Vergleich zum Vorjahr.

Der Walldorfer Softwarekonzern SAP fokussiert sich aktuell auf interne Umbauten. Für das erste Quartal sind Kosten in Höhe von 900 Millionen Euro für Abfindungen von Mitarbeitern eingeplant.