60 Sekunden Wirtschaft am 21.02.2019

Themen: Das operative Ergebnis der Telekom steigt weiter an, dennoch sind die Anleger enttäuscht; Samsung stellt eine neue Ära des Smartphones vor, das neue Galaxy Fold; Die Inflation in Deutschland schwächt sich wegen Energiepreisen ab

Der Netzbetreiber Telekom konnte sein operatives Ergebnis weiter ausbauen. Dies liegt vor allem an dem gut laufenden Geschäft in den USA. Der Gewinn ging insgesamt dennoch zurück, was auf Abschreibungen im vierten Quartal zurückzuführen ist.

Das neue Galaxy Fold von Samsung soll ein Smartphone sein, welches zu einem Tablet aufgeklappt werden kann. Anfang Mai soll das neue Gerät für rund 2000€ in deutsche Läden kommen.

Der langsamere Anstieg der Energiepreise schwächtt auch die Inflation ab. Die Preise liegen zu Jahresbeginn 1,4% über denen im Dezember.