60 Sekunden Wirtschaft am 22.01.2019

Die Themen: ZEW: Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten verbessern sich weiterhin; EVG: fehlende finanzielle Unterstützung der Bahn durch die Politik würde zu schlechter Infrastruktur führen; Kampf gegen Fake News: WhatsApp schränkt Weiterleitung ein

Trotz belastender Faktoren wie dem Brexit und des schwachen Wirtschaftswachstums in China, verbessern sich die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten.

Laut dem EVG-Vorsitzenden Alexander Kirchner wird die Bahn von der Politik finanziell nicht ausreichend unterstützt. Der Investitionsstau in Milliardenhöhe führte zu der schlechten Infrastruktur.

WhatsApp kündigt an gegen die Verbreitung von Falschnachrichten vorzugehen, indem sie die Weiterleitungen der Nachrichten von 20 auf 5 Kontakte limitiert.