320 Millionen Deal

Foto: © PATRIZIA Immobilien AG

Die PATRIZIA Immobilien AG hat ein hochwertiges Portfolio mit Einzelhandelsimmobilien erworben. Das Portfolio umfasst den kompletten Immobilienbestand des German Retail Funds CSGRF von Savills Investment Management mit 25 überwiegend großflächigen Handelsstandorten in den alten Bundesländern, die an bonitätsstarke Einzelhändler, wie beispielsweise Edeka, Rewe, Media Markt, Wöhrl, DM, Deichmann oder Toom vermietet sind. Der Kaufpreis beläuft sich auf 320 Mio. Euro.

(fw/rm) Wolfgang Egger, Vorstandsvorsitzender der PATRIZIA Immobilien AG, sagt: „Mit der Übernahme dieses Portfolios in einer Off-Market-Transaktion konnte PATRIZIA einmal mehr ihre Kompetenz im Bereich großer Einzelhandelsinvestments unter Beweis stellen”. Die 25 Einzelhandelsimmobilien befinden sich an 23 Standorten ausschließlich in den alten Bundesländern. Rund 75 Prozent des Portfoliowertes entfällt auf Objekte in Bayern, Baden-Württemberg und Hamburg. Die Immobilien mit einer vermietbaren Fläche von insgesamt rund 183.000 Quadratmeter sind mehrheitlich nach 2005 erbaut oder wurden umfassend modernisiert. „Die Shopping Center und Fachmarktzentren liegen in wirtschaftsstarken Regionen und sind zumeist die dominierende Einzelhandelsdestination in ihrem jeweiligen Einzugsgebiet“, erläutert Daniel Herrmann, Leiter des Fund Managements Retail bei PATRIZIA. „Der Bestand hat aus unserer Sicht bereits heute ein sehr attraktives Rendite-Risiko-Profil. Trotz der zumeist überdurchschnittlichen Immobilien- und Standortqualitäten sehen wir jedoch zusätzliche Chancen zur Wertsteigerung durch einen aktiven Managementansatz “, so Herrmann weiter. Das Portfolio wird für ein für diese Transaktion neu aufgelegtes Individualmandat erworben. Investor ist ein deutsches berufsständisches Versorgungswerk. PATRIZIA hat ihr Engagement im Bereich Einzelhandelsimmobilien in der Vergangenheit stark ausgebaut. Erst im Januar konnte PATRIZIA die Übernahme eines Portfolios mit 21 Immobilien bekanntgeben. Im Dezember hatte PATRIZIA zudem ein Paket mit 18 Einzelhandelsimmobilien erworben. Mittlerweile verwaltet PATRIZIA europaweit Einzelhandelsimmobilien im Volumen von rund 3,0 Mrd. Euro. Allein in Deutschland ist PATRIZIA einer der größten Vermieter im Bereich Einzelhandelsimmobilien. „Als gut balanciertes Core-Plus-Investment konzipiert, haben die Investoren mit dem Savills IM German Retail Fund über neun Jahre eine stabile Ausschüttung erzielt“, erklärt Christian Härtl, Director Investments von Savills IM in Deutschland. „Der erfolgreiche Verkauf belegt eindrucksvoll die Kompetenz von Savills IM, werthaltige Einzelhandelsimmobilien zu identifizieren, zu erwerben und aktiv zu bewirtschaften“. Der Savills IM German Retail Fund wurde für institutionelle Investoren aufgelegt, die in hochwertige Shopping Centren und Fachmärkte anlegen wollten. Die Grundanforderung für die Investitionsobjekte bestand in einer überdurchschnittlichen Anziehungskraft sowie einer daraus resultierenden Dominanz im jeweiligen Einzugsgebiet, das zudem eine hohe Kaufkraft aufweisen sollte. Nach intensivem Research wurden daraufhin die Immobilien identifiziert und erworben und das Portfolio während der Fondslaufzeit durch selektive Verkäufe und Re-Investments weiter optimiert. Die insgesamt 25 Objekte befinden sich sowohl innerhalb als auch außerhalb von Stadtzentren, sind an renommierte Einzelhändler vermietet und weisen heute so gut wie keinen Leerstand mehr aus. Die seinerzeit formulierten Ansprüche an die Investitionsobjekte konnten damit vollumfänglich erfüllt werden. Nach knapp neun Jahren kann der Savills IM German Retail Fund nun pünktlich wie avisiert die angelegten Gelder zurückzahlen. Thomas Gütle, Managing Director von Savills IM in Deutschland, sagt: „Dass wir mit Patrizia Immobilien AG einen so namhaften Investor für das Gesamtportfolio des Savills IM German Retail Fund finden konnten, zeigt, wie attraktiv der deutsche Einzelhandel ist“. Für Interessierte ist ein Nachfolgeprodukt in Vorbereitung. Es setzt wiederum auf die bewiesene Fähigkeit, deutsche Einzelhandelsimmobilien aktiv auszuwählen und zu managen. „Im Einzelhandel sehen wir unvermindert erhebliche Chancen“, so Gütle. www.patrizia.ag